Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?

Jochen D


Pro Mitglied, Dortmund

Licht-Spielereien ...

... inklusive einschläfernder Hintergrundmusik beim Herbstleuchten im Maximilianpark. 'Wind-Spielereien' hätte hier vielleicht besser gepasst. Die freischwingend aufgehängten Lichtsäulen schwingen lustig hin und her. Belichtungsreihe oder Langzeitbelichtung somit Fehlanzeige. Zum Glück hängen sie alle in einer Ebene, so dass mit einer offenen Blende eine relativ kurze Belichtungszeit möglich war. Mein besonderer Dank gilt der Idee, eine fotografenfreundliche mit grauen Elementen verzierte Lichtsäule mit in diesem ansonsten ziemlich bunten Lichtspiel aufzuhängen ;-)

Out of Africa ...
Out of Africa ...
Jochen D
Unter Beobachtung ...
Unter Beobachtung ...
Jochen D
Wegelagerer ...
Wegelagerer ...
Jochen D

Der Glaselefant im Maxipark ...
Der Glaselefant im Maxipark ...
Jochen D
Die bunte Elefanten-Parade ...
Die bunte Elefanten-Parade ...
Jochen D

Kommentare 13

  • BGW-photo 18. August 2015, 14:53


    .[][][][][][][].....

    das wirkt gut so!

    ***** Bernd
  • dorlev 22. Oktober 2014, 7:48

    war wohl gerade windstill :-))
    Klasse ins bild gesetzt!
    LG dorle
  • LauraFlorence 21. Oktober 2014, 23:11

    Das dürfte heute eine recht rhythmische Sache werden, denn bei uns ist es recht stürmisch .. bei Euch sicher auch. Erinnert mit an die Klangstäbchen in meinem Teegeschäft, die einen begrüßen, wenn ein Windzug beim Betreten entsteht. Bezüglich der Illumination muss ich mal dem Inhaber eine Anregung geben. Licht .. Farben (rot!!) .. Dunkelheit .. nee, stell ich mir nicht wirklich leicht zu fotografieren vor, ist Dir aber wieder sehr gut gelungen, wobei ich besonders erstaunlich finde, dass Dir von den Lichtern keines "ausgebüchst" ist. Ich sehe eine interessante Aufnahme .. und eine große Herausforderung, die aber gemeistert ist.
    LG Laura
  • Dagmar Gernt 21. Oktober 2014, 21:17

    Das sieht spannend aus. Gefällt mir.
    LG
  • Axel Sand 21. Oktober 2014, 21:15

    Die Bedingungen können einen Jochen nicht erschrecken ;-)
    Klasse gemacht
    Gruß
    Axel
  • Sigrid E 21. Oktober 2014, 18:05

    Heute hättest du wohl reichlich Bewgungsunschärfe im Bild, würde vielleicht auch ganz interessant aussehen :-)
    LG Sigrid
  • Ilona aus DD 21. Oktober 2014, 17:26

    Danke, für deine Erklärung wie du die im Wind und Dunkelheit tanzenden Klanghölzer ins richtige Licht gerückt hast.
    LG Ilona
  • ZurSonne13 21. Oktober 2014, 17:06

    @ CODY EIGEN ... daran dachte ich auch soeben ';) Sturm ' Regen ... ob da überhaupt noch was hängt ;))'
    eine etwas komplizierte Location gut präsentiert ... '

    glG
    Susanne
  • Jürgen Divina 21. Oktober 2014, 17:06

    Das angekündigte Sturmfeld ist gerade hier drüber gezogen und wird sie in Kürze in Bewegung versetzen. Klasse Schärfe, die Du dennoch erzielen konntest.
    Viele Grüße, Jürgen
  • CODY EIGEN 21. Oktober 2014, 16:49

    Wenn sie immer noch da hängen,
    haben sie aber heute was zu tun..;-))

    LG CODY
  • Bärbel7 21. Oktober 2014, 15:17

    Die hatten wir letztes Jahr im Park auch - und wurden außer vom Wind noch von Kindern in Bewegung gehalten. In Unna auf dem Friedhof waren die auch. Aus diesem Blickwinkel sehen die gut aus! Gruß Bärbel
  • Jochen D 21. Oktober 2014, 14:32

    @Birgit:
    was hab ich denn nun gewonnen? ;-)