Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
422 3

Rickymity


Pro Mitglied, Bremerhaven

Licht Nr. 305

Es wurde immer stärker.. In Ihr.
Sie spürte es. Da war noch mehr..
..als Das was Sie kannte. Das' was Sie lebte.
Ihre Tage waren so voll von dem. Dem gutgemeinten Alltag.
Die Tristesse des Gewohnten.
Im Dunkel der Nacht. Da kamen die Träume. Die Sehnsüchte.
Sie wollte aber doch leben. Sie leben.
So tat Sie endlich das'
was schon lange auf Sie wartete. In Ihrem innersten Ich.
Nur lies Sie es Niemand wissen. Fast Niemand.
Ihre Haut kleidete Sie ganz in Leder. Schwarz & Glanzvoll.
Allein ihre Highheels zeugten von Boshaftigkeit
und an ihrem Gürtel drohte hängend eine 7 Meter lange Peitsche.
Und zu dieser katzenartige Maske mit Fledermausohren
fehlte jetzt nur noch ein Gefährte ihrer Träume.
Ein Automobile ihrer Gleichen.

Chrysler
New Yorker
1961

Kommentare 3

  • Thomas Tilker 15. Februar 2013, 15:19

    ...ein schönes Stück Flossenkultur...herrliche Patina...

    VG Thom
  • hole-in-one 15. Februar 2013, 11:24

    Noch ziemlich viel Arbeit, bis hieraus das adequate "CATmobil" wird - aber dann ....

    Eventuell wäre eine etwas tiefere Perspektive noch wirkungsvoller gewesen.

    Grüße
    Uli
  • phonya 14. Februar 2013, 20:59

    prima auto-poesie
    vg phonya

Informationen

Sektion
Klicks 422
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv smc PENTAX-DA L 18-55mm F3.5-5.6
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 18.0 mm
ISO 100