Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Licht durchflutet

Licht durchflutet

346 6

Heiko Schulz ²


World Mitglied, Hannover

Licht durchflutet

Es war ein wunderschöner Tag.
In der Nacht war es recht kühl gewesen und das Blatt merkte, wie wenig Halt es noch hatte. Mittlerweile war es nur noch ganz in der Mitte ein wenig grün. Ansonsten strahlte es purpurn und in allen Orangetönen bis zum satten Gelb der Sonne. Es war so schön, so wunderschön, dass sogar der Wind es zu bemerken schien. Ganz vorsichtig hauchte er es an. Er wollte es nicht erschrecken. Und da trennte es sich von dem jungen Zweig. Dieser war ein wenig traurig, weil er sein Blatt freundschaftlich liebgewonnen hatte. So ist das immer für die, die zurück bleiben müssen. Dem Blatt aber war ganz schwindelig vor Freude. Es tanzte mit dem Wind. Nicht mehr an einer Stelle, nein es schien jetzt eins zu sein mit dem Wind. „Er tanzt mit mir! Er tanzt mit mir! Siehst du das?“ Aber der Zweig hörte das nicht mehr, weil er sein Blatt nicht direkt spüren konnte. Es war ein tolles Abenteuer. Mal fiel es schnell, dann wieder hob der Wind es in die Höhe. Aber immer blieb es in der Nähe des Baumes. Einmal setzte es kurz auf einem anderen Blatt auf. „Es ist wunderbar! Glaub mir! Unvorstellbar!“ Aber auch dieses Blatt konnte das nicht verstehen. Es ging aber auch schon weiter. Die ganze Luft war erfüllt mit freudigem Rufen, weil unser Blatt natürlich nicht das einzige war, was da vom Winde getragen wurde. Aber jedes einzelne Blatt war so mit der eigenen Freude beschäftigt, dass es all die anderen nicht hörte.

Auszug aus der Geschichte 'Das Blatt'
(© Heiko Schulz)


Wim Mertens - Tout Est Visible
http://www.youtube.com/watch?v=G5cIQMXnRl8&feature=related

Kommentare 6

  • nyhr 8. März 2011, 18:27

    Feurig.
    Lieber Gruß, Karin
  • Thomas Burghartz 28. Februar 2011, 8:52

    Wunderbar!!!!.... diese Farbenpracht....

    Gruß Thomas
  • bri-cecile 22. Februar 2011, 18:40

    Ja, bei so viel Freude bekommt man auch "rote Bäckchen"!!!!!!!!
    :-)))))) LG bri-cecile
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 22. Februar 2011, 15:24

    Sehr schön gesehen und mit tollem Licht in Szene gesetzt - TOP!!!
    Gruß
    Christo f
  • gänseblühmchen 21. Februar 2011, 23:06

    wenn nicht jedes blatt nur mit seiner eigenen freude beschäftigt wär, könnten sie alle miteinander tanzen und die freude wäre doppelt so groß...
    wundervoll präsentiert, eine schöne geschichte und
    tolle musik
    lg
  • Uschi D. 21. Februar 2011, 21:56

    ...nur ein Blatt... wunderschön deine Präsentation...

    Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines,
    dies eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines.
    Doch dieses eine Blatt allein war Teil von unserm Leben,
    drum wird dies eine Blatt allein uns immer wieder fehlen.

    LG v. mir

Informationen

Sektion
Ordner Bilder und Gedanken
Klicks 346
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Canon EF-S 55-250mm f/4-5.6 IS
Blende 5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 131.0 mm
ISO 200