Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

tommuc


Free Mitglied

Licht der Hoffnung

Zugspitzblicke

Nach 1 Stunde Wartezeit in dicker Nebelsuppe hat sich dann schließlich doch noch die Sonne durchgesetzt.

Kommentare 11

  • Marc Maiworm 21. Oktober 2013, 9:37

    Schöne Lichtsituation!
    Der wuchtige Gipfelgrat kommt, durch den Nebel verstärkt, sehr wuchtig und respekteinflößend rüber. Das Bild ist fehlerfrei aufgeteilt und das Kreuz natürlich bestens platziert.
    Man sieht, daß das ein eindrucksvolles Erlebnis war!

    Gruß Marc
  • n o r B Ä R t 18. Oktober 2013, 10:24

    Schön diese Stimmung!

    Gruß
    n o r B Ä R t
  • Calabrone 18. Oktober 2013, 8:02

    Das Warten hat sich definitiv gelohnt - es ist einfach Klasse, wie die Stimmung rüberkommt!

    LG
    Mignon
  • Reiner Boehme 17. Oktober 2013, 22:58

    Wie steht's in der Bibel: "Und der Herr sprach es werde Licht", aber davor brichst Du Dir erst mal einen ab u. zitterst eine Weile. Hat schon was an Dramatik mit diesem Licht über dem rauhen Gestein. Das Gipfelkreiz beherrscht die Szene.
    Reiner
  • Roger Andres 17. Oktober 2013, 22:06

    Hat sich gelohnt
    Gut gemacht
    Gruss Roger
  • Franz Sußbauer 17. Oktober 2013, 21:50

    Beeindruckend!
  • Timeless-Pictures 17. Oktober 2013, 21:35

    Dann hat sich die Fahrt nach oben doch noch gelohnt :) Schön wie Du hier den Wechsel des Licht festhalten konntest.



    VGA
  • Nina7000 17. Oktober 2013, 20:21

    Sieht aus und klingt als wär's eisig kalt gewesen. Aber das Warten hat sich schlussendlich dann doch gelohnt und Du hast noch ein ganz feines Licht im sich auflösenden Nebel zu sehen bekommen.
    Klasse Stimmung und sehr guter Platz mit schönem Blick zum Gipfelkreuz.
    LG Nina
  • Birdies Landscapes 17. Oktober 2013, 19:23

    das kann ich mir vorstellen
    lg birdy
  • tommuc 17. Oktober 2013, 19:13

    @birdy, -8 Grad und Böen bis 90 km/h, saukalt triffts. Meine Finger waren nachmittags trotz dünner Handschuhe immer noch pelzig.
  • Birdies Landscapes 17. Oktober 2013, 19:10

    warst letzten sonntag oben ?
    diesen samstag ist wieedr vollmondtour und sonntag die letzte sonnenaufgangstour hoch fuer dieses jahr. ich ueberleg shcon in der frueh hoch zu fahren.
    bild ist stimmungsvoll und wirkt sau kalt
    lg birdy

Informationen

Sektion
Klicks 367
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv 12.0-24.0 mm f/4.0
Blende 11
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 12.0 mm
ISO 200