Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Licht am Abend...

Wenn es dunkel wird dann gehen die Pilzlampen an.

Samtfußrüblinge haben jetzt ihre Zeit.
Ich freue mich über ihre kräftige Farbe. Das bringt noch ein bißchen Leuchten in den dunklen Wald.
Dieses war nur eine kleine Gruppe, etwa 5 cm hoch.

Canon 20D mit 90er Tamron.
Belichtungszeit: 1/3 Sek.
Blende: f/9.0
Bias-Wert der Belichtung: -0.7 EV
Datum der Bilderstellung: Mittwoch, 14. Dezember 2005

Kein Kunstlicht, aufgehellt mit Negerkusskarton Silber
Partielle Tonwertkorrektur

Kommentare 29

  • Marion Klinger 23. Dezember 2005, 20:02

    Tolles Licht - toller Glanz. Eine klasse Aufnahme.
    Herzliche Grüße ~~~ Marion ~~~
  • R + G Team Dülmen 19. Dezember 2005, 6:43

    sehr schön festgehalten.....
    und die 5 cm kommen hier riesig rüber...
    aber gut das es auch eine ausführliche beschreibung gibt..
    lg...günter
  • ®ichterskala 18. Dezember 2005, 1:03

    WOW
    einfach gigantisch, wie sich die pilze von ihrer umgebung abheben
    ine geniale aufnahme
    lg peter
  • ®ichterskala 18. Dezember 2005, 1:00

    WOW
    einfach gigantisch, wie sich die pilze von ihrer umgebung abheben
    ine geniale aufnahme
    lg peter
  • Dieter Craasmann 17. Dezember 2005, 20:27

    Ich hoffe Du hast den Negerkuß auch noch verspeisen
    können, verdient hättest Du es für dieses kleine
    Wunderwerk. Eine herrliche Aufnahme, sie leuchten,
    so schön vor dem dunklen Holz, klasse.
    Gruß Dieter
  • Frank Moser 17. Dezember 2005, 19:50

    Klasse.
    Wunderschöne Farben, bestes Licht.
    So jung sehen sie doch am besten aus. Leider habe ich trotz langem Suchen in den letzten Tagen keine gefunden.
    Absolut gelungen.
    Liebe Grüße
    Frank.
  • Falling Star 17. Dezember 2005, 19:04

    Wie mit Honig überzogen, tolles Bild.
    LG, Anja
  • Caroline Piater 17. Dezember 2005, 15:35

    eine beeindruckende aufnahme..in wunderbarem schimmer deine samtfußrüblinge.
    tolles licht und super schärfe, der feine schärfeverlauf rundet die komposition ab. wunderbar

    lg

    und einen schönen 4. advent
  • Ludger Hes 17. Dezember 2005, 15:21

    eine wunderbare Samtfußrüblings-Gruppe, meisterlich von Dir ins Bild gesetzt. Ungewöhnlicher, aber interessanter Bildaufbau. wunderbares Licht...Schärfe etc. stimmt eh bei Dir immer. :-)
    LG, Ludger
  • Rita Riddermann 17. Dezember 2005, 14:48

    Wieder ein Meisterwerk von dir
    wenn ich bedenke...die nassen Kappen müßten doch normalerweise reflektieren
    und dann die Ausleuchtung einfach spitze
    ebenso die dadurch entstandenen Farbtöne
    auch mich stören links die kleinen reflektierenden Pünktchen nicht
    GLG Rita
  • Sabine E. 17. Dezember 2005, 10:26

    So noch ein Versuch! Die FC hat meine erste Anmerkung leider nicht geladen :(((((
    Das Foto begeistert mich!
    Dein Können allerdings beeindruckt mich: bei so schwierigen Lichtverhältnissen und so stark reflektieren Pilzhüten war es bestimmt nicht einfach so ein Ergebnis zu erzielen!

    Gruß, sabine
  • Sabine E. 17. Dezember 2005, 10:21

    Sehr schön! War bestimmt nicht einfach mit den glänzenden Hutoberseiten und bei den beschriebenen Lichtverhältnissen hinzukriegen.
    Bin wieder einmal vom Foto begeistert und von Deinem Können beeindruckt!

    Gruß, sabine
  • Bernd T. 17. Dezember 2005, 9:59

    Wieder einmal sitze ich nur bewundernd staunend da.
    Vielleicht sollte ich mir bei künftigen Expeditionen
    Negerküsse mitnehmen ;-).
  • Jörg Ossenbühl 17. Dezember 2005, 5:25

    Negerküsse, ist das dein Proviant, Manfred ;-)

    wieder eine grandiose Aufnahme!

    vg jörg
  • Biggi B. 17. Dezember 2005, 1:18

    Ich gucke es mir jetzt zum 3. mal an. Das Bild ist wirklich klasse.

    Liebe Grüße und gut' Nacht ;-)

    Biggi