Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

libellenwissen


Free Mitglied, Berlin / Brandenburg

Libellula fulva - Spitzenfleck

Wissenswertes:
Wärmeliebende mittelgroße Libellenart mit Flügelspannweiten von 7,5 - 8 cm

Merkmale:
Typische Merkmale des männlichen Spitzenflecks :
Blau bereifter Hinterleib, am Ende in dunkel (bis schwarz) übergehend,
sehr dunkle bis schwarze Stirn (da wo bei uns die Nase sitzt - vor den Augen).
Bei geschlechtsreifen, ausgefärbten Exemplaren: milchig weiße Oberseite der Augen
Schwarzes Flügelmal, sehr dunkler Thorax (Brustbereich). Junge, unbereifte Männchen sind sehr ähnlich wie Weibchen gefärbt.
Die Farbe des Abdomens der Weibchen ist braun bis orange.
Hier leider nicht gut sichtbar:
An der Flügelbasis dunkler Fleck (dunkel bis schwarz eingefärbte Flügelmembranbereiche), an der Hinterflügel-Basis größer, vorne kleiner.
Die rauchig geschwärzte Flügelspitzen (bei Weibchen weitaus häufiger und deutlicher ausgeprägt) waren namensgebend .

Bevorzugter Lebensraum:
Stehende und langsam fließende saubere Gewässer, mit größeren sonnenexponierten Schilfbeständen, die den Männchen als Ansitz dienen um Ausschau nach Weibchen zu halten und ihr Revier gegen konkurrierende Männchen zu verteidigen.

Aktivitätsmaximum:
Mai bis Juli.

Rote Liste Deutschland:
RL2 = Stark gefährdet.

Besonderheiten:
Aufgrund ihrer Färbung und Größe wird der Spitzenfleck besonders häufig mit dem Grossen Blaupfeil und dem Plattbauch verwechselt. Damit könnte nun Schluss sein: http://www.libellenwissen.de/tag/blaue-segellibellen


Brandenburg, 27. Juni 2010

Wollt ihr mehr über Libellen erfahren ? Mehr Fotos von Libellen betrachten?
Dann besucht mich auf meiner Homepage http://www.libellenwissen.de


Alle in Deutschland vorkommenden Libellen mit Artbeschreibungen hier: http://www.libellenwissen.de/libellenarten

Gruß Andreas

Kommentare 3