Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer und Antje


World Mitglied, Bremen und Nordwohlde

Libellen im Moor

Von Mücken zerstochen, aber mit einer wundervollen Fotoauslese haben wir den Pfingstmontag in unserem geliebten Dreiecksmoor bei Goldenstedt verbracht. Vereinzelt flog noch die Nordische Moosjungfer, aber auf einer Wiese am Rande des Moores entdeckten wir unzählige Kleinlibellen an deren Bestimmung ich mir immer die Zähne ausbeiße.
Dank KathrinJ kenne ich jetzt die richtigen Namen:
1: Zarte Rubinjungfer (früher: Späte Adonislibelle) (Ceriagrion tenellum)
(Es ist ein seltener Fund, sie gilt als vom Aussterben bedroht)
2: Gemeine Becherjungfer (Enallagma cyathigerum, Weibchen)
3: Glänzende Binsenjungfer (Lestes dryas)
4: wie 2
5: Gemeine Binsenjungfer (Lestes sponsa)

Meinen herzlichen Dank an Kathrin

Alle Fotos von Antje mit der Canon Powershot G10

Kommentare 12

  • alexmile 22. Juni 2011, 18:24

    Einfach Wahnsinn diese schlanken Wesen. Hab sie schon so oft beobachtet. Aber ehe ich abdrücken konnte, waren sie schon wieder weg. Da braucht man schon Geduld. Schön die Zusammenstellung.
    VG Alex
  • Doreen und Bernd Ma. 18. Juni 2011, 20:35

    Eine tolle Collage mit vielen schönen Einzelbildern!
    Ein echter Hinkucker,auch die Quali.ist top!!!!Super Duko.
    LG D&B
  • MadlensFotografie80 18. Juni 2011, 10:45

    gefällt mir, ein schöne zusammenstellung
    vlg madlen
  • fred 1199 18. Juni 2011, 8:33

    bezaubernd sieht das wieder aus,bei mir hatte es auch mit einer mal geklappt
    danke auch für
    wer die rose ehrt
    wer die rose ehrt
    fred 1199

    lg gerd
  • Wagner Gerhard 18. Juni 2011, 6:39

    Eine feine Collage mit super schönen Bildern, mein Favorit ist die Nr. 1, schönes Wochenende wünsch ich euch.

    lg. Gerd
  • Levent Poyraz 17. Juni 2011, 19:34

    Eine wunderschöne Collage. Ganz tolle saubere Arbeit, sieht echt stark aus.
    LG Levent
  • Stahl Alexander 17. Juni 2011, 18:41

    Ganz tolle Collage,sehr schöne Arbeit.
    LG ALEX
  • Natur RB 17. Juni 2011, 18:35

    Wunderschön diese tolle collage der kleinlibellen. Große klasse antje !!!!
    Gruß Reinhard
  • KathrinJ 17. Juni 2011, 15:36

    Schöne Collage :-).
    Zu Deinen Vermutungen:
    1 Ceriagrion tenellum stimmt :-)
    2 + 4 sind beides Mädels der Gemeinen Becherjungfer (Enallagma cyathigerum)
    3 halte ich eher für Lestes dryas, da auf dem zweiten Hinterleibssegment ein metallisch grüner Bereich zu sein scheint und die anderen Segmente relativ deutlich hell eingeschnürt aussehen.
    5 ist auf keinen Fall Lestes virens - bei dieser Art wäre der Hinterkopf hinter den Augen hell abgesetzt. Also Lestes sponsa oder auch Lestes dryas. In diesem Fall tendiere ich eher zu L. sponsa, da auf der Vorderbrust-Seite kein grüner Fleck zu sein scheint und der Legebohrer auch nicht so lang wirkt (was allerdings auch perspektivisch etwas schlecht zu erkennen ist).

    Alles Liebe, Kathrin
  • Nobodyelse75 17. Juni 2011, 13:36

    Huhu Antje!
    Eine ist schöner, wie die andere. Bei den Ähnlichkeiten der Libellen ist es schwer, sie auseinaderzuhalten. Ich lag auch schon öfters daneben.
    Deine Collage ist wieder mal sehr schön geworden. Gefällt mir gut.
    LG Simone
  • Linnemedia Fotos 17. Juni 2011, 9:34

    Klasse ! Collage
    G v Dieter
  • LaBella 17. Juni 2011, 9:17

    diese tiere sind einfach nur wunderschön, fast schon feengleich zart und du hast sie in einer wunderschönen collage sehr würdig präsentiert.

    lg
    michaela