Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

jessy101286


Free Mitglied

Kommentare 2

  • RS-Foto 9. September 2012, 0:03

    Um genau zu sein, eine "Gebänderte Prachtlibelle"

    Hallo Jessy
    Herzlich willkommen in der FC !!
    Grundsätzlich hat Thomas Recht !

    Dein Foto hat aber vorwiegend Belichtungsprobleme.
    Für Insektenaufnahmen benötigst Du sehr gutes Licht

    1/125 sec bei f 5.6 und Iso 320 zeigt, das Du das hier nicht hattest

    Einfach bei strahlendem Sonnenschein noch mal versuchen.
    Nur nicht aufgeben ..:-))

    LG Roland
  • Thomas Stephan 8. September 2012, 7:06

    Sogar eine Prachtlibelle! Leider sehr zentriert in der Mitte. Den Bildausschnitt könnte man deshalb noch etwas nach rechts verlagern. Mit dem 105mm warst Du noch nicht nah genug dran (ich weiß, ist bei Tieren leicht gesagt, die Libelle flüchtet dann auch irgendwann, wenn man ihr zu nah auf die Pelle rückt). Trotzdem: noch näher ran oder längere Brennweite benutzen.

Informationen

Sektion
Klicks 196
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 105.0 mm
ISO 320