Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Libelle im Sonnenuntergang... unterbelichtet :-(

Libelle im Sonnenuntergang... unterbelichtet :-(

610 12

Matthias Zimmermann


Free Mitglied, Oberursel

Libelle im Sonnenuntergang... unterbelichtet :-(

Endlich auch mal ein Bild von mir in den \"Missglückten\".
Ich wollte so toll die Flügel zum glitzern bringen
und dabei ist der ganze Körper zu stark unterbelichtet.
da ich ohne Polfilter aufgenommen hatte, habe ich die
Blende manuell um 2/3 Blende reduziert. hat wohl nicht
ganz geklappt, aber man lernt ja nie aus :-)

Kommentare 12

  • Stefan Garbe 11. Dezember 2001, 22:44

    also mir gefällt es - besser als mein Foto
  • Ingrid Mittelstaedt 17. Juli 2001, 18:45

    Da ist ja schon wieder mal alles gesagt!

    Gruß Ingrid
  • Martin Schauer 17. Juli 2001, 10:07

    Ich sag nur "Tiefstapelei" - schönes Foto!
  • Beate Elisabeth Richter 16. Juli 2001, 23:53

    Hallo Matthias,

    da bist du aber kräftig auf Kompliments-Fischzug gegangen, wie? ;-)
    Ich sag jetzt nicht: "wie mögen da erst die gelungenen aussehen?" ... nein ... sag' ich nicht!
    Schönen Gruß,
    Beate
  • Klaus Heuer 16. Juli 2001, 22:47

    Unter missglückt verstehe ich etwas anderes. Alleine die Details der Flügel...eine geniale Aufnahme.
  • Matthias Zimmermann 16. Juli 2001, 22:28

    Warum finde ich dies Bild missglückt?
    Weil ich nicht das erreicht habe, was ich wollte. Zum einen
    den Glanz auf den Flügeln und dazu die Zeichnung am Körper erhalten.
    Aber es hat einfach der Kontrastumfang nicht gereicht, daher ist der
    Versuch aus meiner Sicht missglückt, obwohl ich mir wirklich alle
    Mühe gegeben habe.
    Ich finde auch dass Bilder die als missglückt gelten dürfen nicht zwangsläufig schlecht oder häßlich sein müssen. Nur das fotografische Ziel wurde nicht erreicht.
    Es freut mich aber sehr zu lesen, dass Euch der Glanz auf den Flügeln auch so fasziniert.
    Gruß
    Matthias
  • Heike Völker 16. Juli 2001, 21:53

    Ts ts, was Du so under missglückt verstehst?
    Die Flügel glitzern doch oder etwa nicht? Einen Kompromiß mustest Du für die Komposition schon eingehen: Flügel oder Körper. Du hast genau den Effekt erzielt, den du haben wolltest.
    Im Übrigen finde ich, auch die Schattenwirkung hat seinen Reiz. Der Kontrast durch die Beleuchtung von oben gefällt mir gut.
    Gruß, Heike.
  • Michael Rohde 16. Juli 2001, 21:20

    Stimmt schon, der Körper ist etwas unterbelichtet. Dafür wirken die Flügel aber wie Elfen - starke Aufnahme!
  • Sylvia Mancini 16. Juli 2001, 20:45

    Ich sehe hier nur die wunderschönen, glitzernden Flügel mit ihrer filigranen Zeichnung. Von welchem unterbelichteten Körper sprichst du? :-)
  • Alexander Binde 16. Juli 2001, 20:17

    und sie glitzern wunderschön fast unwirklich...sieht richtig verzaubert aus...deine libelle im thompnail dachte ich es waer ne montage...also keinesfalls missglückt...meine ich...
    viele grüße
    alexander
  • Joachim Kurzke 16. Juli 2001, 20:17

    Also ich weiss auch nicht was das Foto bei den "Missglückten" zu suchen hat. Aber wahrscheinlich war der Orginal noch etwas schöner ?! Das Foto ist für meinen Geschmack jedenfalls gelungen.
  • Hans - Jörg Blackstein 16. Juli 2001, 20:10

    So richtig missglückt, da braucht's etwas mehr :-)
    Die Flügel glitzern phantastisch! Der Rest kann da ruhig zur Bedeutungslosigkeit werden. Gruß Hans