Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Carsten Müller


Free Mitglied, Niederdreisbach

Libelle

Canon 90 is mit Zeitautomatik 1/60 Blende 4.5
mit 70 mm Tele
Libelle bei der Eiablage. Dabei fliegen die Tiere immer am Teichufer
entlang und setzen sich ab und an schon mal hin. Man kann sich gut auf einen
Fleck konzentrieren, früher oder später kommen sie dann da
wieder hin.

Kommentare 4

  • Matthias Zimmermann 19. August 2001, 22:41

    @Carsten, aber immer!
    Für die Fluchtdistanz braucht man viel Ruhe und Geduld.
    Matthias
  • Carsten Müller 19. August 2001, 22:39

    @ Matthias,
    Aufnahme entstand ohne Zusatzzubehör. Das gibts erst zu Weihnachten. Ich komme daher auch nicht an die Maßstäbe Deiner
    Aufnahmen dran. Ich habe jetzt mal w/ der Größe ein paar Aufnahmen mit Weitwinkel und ganz nah ran probiert. Ist aber echt schwer w/ der Fluchtdistanz. Meinst Du die Bilder sind ausreichen um mal auf Deiner Gastseite zu erscheinen?
    Gruß
    Carsten
  • Matthias Zimmermann 19. August 2001, 21:33

    Eine weibliche Mosaikjungfer.
    Toll erwischt, auch wenn der Hintergrund etwas unruhig ist,
    aber das kann man sich ja nicht immer so ganz aussuchen.
    Hast Du ohne Nahlinse aufgenommen?
    Gruß
    Matthias
  • Rupert Vogl 18. August 2001, 23:28

    Schön! Gute Tiefenschärfe an der Libelle trotz der Blende 4.5
    mfg Rupert
    digitalfan.de

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 225
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz