Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfram I.


Basic Mitglied, Berlin

Leuchtturm Hörnum

Ort: Hörnum, Insel Sylt, Schleswig-Holstein, Deutschland
Standort: Südspitze von Sylt
Position: 054°45`N 008°18`E
Funktion: Seefeuer
Erbaut: 1906 / 1907
Inbetriebnahme: 1907
Turmmaterial: Tübbinge aus Gusseisen
Turmhöhe: 34 m
Feuerhöhe: 48 m
Kennung: Blz (2) - 9 s; (0,42 Sekunden hell, 2,58 Sekunden dunkel, 0,42 Sekunden hell, 5,58 Sekunken dunkel)
Nenntragweite: 20 sm
Optik: Drehende Parabolspiegel
Lampe: Halogen-Metalldampflampe 230 V / 250 W
Internationale Nummer: B 1735
Besonderes: Leuchtturm kann besichtigt werden. Hochzeiten sind auf dem Leuchtturm möglich.
Von 1914 bis 1933 war im Leuchtturm Hörnum Deutschlands kleinste Schule untergebracht

Quellen:
Deutsche Leuchtfeuer, Toussaint und Hünsch, 2005
WSA Tönning

Kommentare 0