Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Britta B.


Basic Mitglied, Potsdam, OT Golm

Leuchtpilze

Mein erster Versuch mit (be-)leuchtenden Pilzen. Bei mir im Garten, zwischen den Heidelbeerbüschen, auf Rindenmulch gewachsen. Kritik willkommen!

Kommentare 9

  • Jörn Bude 2. September 2016, 1:21

    Klasse!
    Die erinnern mich an Augen eines Fangschreckenkrebses in der Nacht!
    Eine Tagaufname findest du hier in einem meiner YouTube-Filmchen: https://www.youtube.com/watch?v=oMD-uqZ3DQY
    bei Min. 7:05s. Als Taucher kennt man sie!
    Die Konvergenz zwischen Pilzen und Unterwassergetier begegnet mir häufig, vor allem bei Korallen.
    LG Jörg
  • Martin M. 29. Mai 2014, 14:59

    jeah seehr coole Idee

    ________
    Vielen lieben Dank für deinen Vote
    wie erwartet hat es aber nicht geklappt
    Helgoland 2014
    Helgoland 2014
    Martin M.


    LG Martin
  • CameraCamel 16. Mai 2014, 20:41

    Ich frage nicht wie es entstanden ist. Kleine Geheimnisse sollten auch geheim bleiben.:-)
    Fürs erste ziehe ich schon mal vorab den imaginären Hut.
    Wenn ich etwas anders gemacht hätte, wäre es die rechte Seite des HG und ganz links mittig der dunkle Fleck. Ein wenig aufgehellt wäre für meinen Begriff schöner.
    Das ist natürlich nur mein Geschmack den viele sicher nicht teilen werden.

    VG Jörg
  • canonier69 11. Mai 2014, 8:38

    Das sieht doch mal nicht schlecht aus.
    Die Beleuchtung und Schärfe ist toll anzusehen,der Blaustich für meinen Geschmack doch etwas zu heftig.Die Konturen der Pilze verschmelzen zum Teil mit dem recht dunklen Hg,hier hätte eine dimmbare Flächenleuchte die Umrisse der Pilze zusätzlich betonen können.
    Zusammenfassend würde ich sagen,dass deine Premiere bis auf die beiden Kritikpunkte gelungen ist,und ich mit Spannung deine weitere Entwicklung zu diesem Thema verfolgen werde.
    Lg…c69

    …und ja,Geheimnisse sind dazu da um sie für sich zu behalten…;-)
  • Willi Timm 10. Mai 2014, 23:34

    Wie es auch immer ging. Es ist eine originelle und kreative Idee.

    Liebe Grüße Willi
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer (Kleckselkönig) 10. Mai 2014, 18:39

    Man fragt sich wirklich wie du das gemacht hast. Es sieht aus wie wenn die Pilze von innen heraus beleuchtet sind. Dein Versuch ist schon gut gelungen. Die Schärfe und das Licht sind super. Nur den Kontrast zwischen dem Licht und dem Umfeld finde ich noch etwas zu hart. Es ist meiner Ansicht nach zu wenig Farbe vorhanden von Pilzen und Umfeld. Aber das ist nur meine Meinung und ich kann auch nicht sagen wie man das ausgewogener hin bekommt, da ich es selbst noch nie probiert habe.
    LG Heike
  • Klaus-Dieter Jänicke 10. Mai 2014, 8:24

    Interessant gemacht, gefällt mir...
    VG Klaus
  • Daniela Boehm 10. Mai 2014, 2:08

    Das sieht ja spannend aus !! Wie ist das denn gegangen :) LG Dani
  • Hertha Götz 9. Mai 2014, 23:56

    Ich habe keine Ahnung, wie du das gemacht hast, aber das schaut ja faszinierend aus. Als ob es von innen heraus brennt, die restliche Kohle, mal so gesagt, liegt ja außen noch rum, grins. Hammer !! VG von Hertha