Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Linda Broszeit


Free Mitglied, Duisburg

Leuchtendes Beipiel?

In DU-Bruckhausen sollen Häuser für einen Grüngürtel abgerissen werden. Daran musste ich denken, als ich diesen Skulpturenweg fast in der Nachbarschaft entdeckte. Die Kunstwerke sind teilweise verrottet oder zerstört und die Grünflächensind zugemüllt. Gute Aussichten für den Grüngürtel...(Siehe auch Rheinparkufer, wo neu angepflanzte Bäume vertrockneten, weil sie im Sommer von der Stadt nicht oft genug gewässert wurden).

Kommentare 1

  • Günter K. 24. April 2013, 5:23

    tja, man muss sich kümmern, doch daran krankt unsere gesellschaft. oft werden mit großen trara und getöse kunstwege, trimmdichpfade oder andere freizeitoasen inszeniert. ein lächeln für den fotografen des lokalblättchens, das war es dann. natürlich kommen da auch vandalismus, schmierereien vor. doch sich nicht darum kümmern, einfach die augen schließen nicht es auch nicht besser. verantwortung, warum, tun die anderen auch nicht. eine stadt lebt mit ihren einwohnern.............
    lg günter