Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... Leu-Fähri ...

... das Wetter in unserem Basel-Urlaub hat sich gebessert, und die vier Fähren sind wieder in Betrieb ... schöner kann man nicht über den Rhein gelangen

Belichtungszeit: 1/640 Sek.
Blende: f/6.3
Zoom (Fokallänge): 138mm (equiv.)
Bias-Wert der Belichtung: +0.0 EV
Originalbildgröße: 3008x2000
Verwendeter Blitz: Nein
Aufnahmedatum: Samstag, 11. August 2007
Aufnahmezeit: 16:41
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70
Tamron 28-300mm, freihand, 200 ASA

Kommentare 23

  • Ingrid Sautel 9. September 2007, 11:10

    Schön, da fahr ich mit.
    LG ingrid
  • Theophanu 7. September 2007, 23:50

    sieht nach einer lustigen und gut gelaunten überfahrt aus.nettes gefährt.
    lg uta
  • N. Nescio 7. September 2007, 23:49

    ein sauberes foto. und das schwyiiizer düetsch liest sich lustig *g*
    lg gusti
  • ston 7. September 2007, 23:13

    Sehr schön in Szene gesetzt. Ich bin mit dieser Fähre auch schon über den Rhein..nur hatten wir damals sehr warm;-)

    LG Stefan
  • Herbert van der Stok 7. September 2007, 22:54

    Ja das macht bestimmt spaß.
    Sehr schön
    Gruß Herbert
  • Gerlinde Weninger 7. September 2007, 22:23

    Auf diese Weise über den Rhein zu schippern, besonders in Gesellschaft von Elisabeth hat viel Spaß
    gemacht, einziger Wermutstropfen, der Rhein ist in Basel eher schmal!
    gru u ku gerlinde
  • Christiane Wüllner 7. September 2007, 21:15

    An die Dinger kann ich mich noch erinnern, hab mal in der Nähe von Basel gewohnt, in Dornach.
    :-)) Christiane
  • Jürgen Gräfe 7. September 2007, 21:07

    en Eindruck, du hast einen sehr erlebnisreichen (und ziemlich langen ;-) Urlaub :-)
    beste Grüße
    Jürgen
  • Heinz Seelbach 7. September 2007, 19:35

    Sehr schönes Bild, es ist schön, das wenigstens einige wenige Relikte übrig geblieben sind aus der Zeit, als man noch Zeit hatte...:-)
    LG Heinz
  • Rolf Bringezu 7. September 2007, 19:15

    Eine ganz ausgezeichnete Sicht auf Teile des alten Vater Rhein.

    VG ROlf
  • Othmar Rabensteiner 7. September 2007, 18:59

    das ist sicher eine tolle fahrt
    lg othmar
  • DSK 7. September 2007, 18:37

    Ein absolut perfektes Foto. Die Gestaltung ist Klasse.
    LG Micha
    ____________________________________________
  • Wolfgang Weninger 7. September 2007, 17:33

    @all: als Erläuterung, wie diese Fähren bedient werden:


    Die Flussströmung bewegt das Fährschiff. Um die Fahrtrichtung zu ändern, stellt der Fährima den Schwengel um und bringt die Fähri in de gewünschte Position. Einzig die Ueli-Fähri (St.Johann) besitzt einen Aussenmotor, um in Ausnahmefällen und aus Sicherheitsgründen bei zu wenig Strömung die Überfahrt bewerkstelligen zu können.

    Am Rheinknie ist die Flussströmung geeignet für die sogenannte Rollfähren-Technik. Dabei ist ein Stahlseil von einem Ufer zum anderen gespannt. Die Rollfähre selbst bewegt sich an einem Seil über eine Seilrolle von einem Ufer zum anderen. Es wird durch die Strömung getrieben.

    Diese Art Fähren hat in Basel eine Tradition seit 1854. Heute sind vier Fähren über den Rhein in Betrieb. Auch in Ottensheim gibt es seit mit Mitte des 19. Jahrhundert eine Rollfähre - die so genannte "Drahtseilbrücke Ottensheim".

    Info von http://www.faehri.ch/leu.html
    Servus, Wolfgang
  • my Way 7. September 2007, 15:30

    toll, ein kleines Abenteuer - das gehört dazu !
    LG my Way
  • Antonio Spiller 7. September 2007, 14:48

    Da beneide ich dich, ich war so oft in Basel und NIE auf die kleinen Fähren gefahren. Sehr schön dieses Foto.
    LG Antonio