Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Leander S.


Free Mitglied, L

Letzten Winter

konnte ich "Sam" die weiße Amsel öfters bei meinen Spaziergängen beobachten.
Seit dem Frühjahr ist er leider verschwunden.

Kommentare 14

  • Leander S. 25. Dezember 2005, 19:52

    Hi Hawi,
    wie die genaue wissenschaftliche Bezeichnung für diese weiße Amsel ist, weiss ich leider nicht. Ob es unter "Albinismus" oder einem anderen Fachbegriff einzuordnen ist, kann ich leider nicht sagen. Immerhin habe ich "Sam" fast 1 Jahr beobachten können. Aber sein Aussehen wird ihm wohl keine große Hilfe beim Überleben gewesen sein.
    LG Leander
  • Hans-Wilhelm Grömping 25. Dezember 2005, 19:24

    Ein seltenes Foto und ein seltener Vogel! Kein Wunder, dass diese herrliche weiße Amsel schnell verschwunden ist. Sie dürfte einfach zu auffällig sein, um auf Dauer überleben zu können. Ein Albino scheint es nicht zu sein...sonst wäre das Auge sicher anders gefärbt oder?
    LG Hawi
  • Edeltraud Vinckx 20. Dezember 2005, 12:09

    ich hoffe doch du findest Sam noch mal....er ist so schön und ich drücke die Daumen, daß er noch munter ist...
    lg edeltraud
  • Hilke von Kienle 18. Dezember 2005, 17:56

    Ja, ich kann mich auch noch sehr gut an ihn erinnern...aber er hat es sicher nicht leicht (gehabt). Vielleicht taucht er doch wieder auf :-( ...
    Die Aufnahme ist echt klasse.
    LG Hilke
  • Bri Se 18. Dezember 2005, 16:54

    Wie schön, daß du Sam wieder mal zeigst.
    Eine Besonderheit der Natur und ich hoffe, daß du ihn
    noch mal vor die Linse bekommst.
    Vor dem weichen Hintergrund, kommt er besonders schön zur Geltung.
    Liebe Grüße, Brigitte
  • Ulla N. 18. Dezember 2005, 12:19

    Jammerschade - er war wohl doch zu auffällig. Gut daß Du die Erinnerung an ihn bewahren kannst.
    LG, Ulla
  • Peter Leicht 18. Dezember 2005, 11:54

    Da hast großes Glück so eine Farbvariante zu sehen und auch noch im Foto festzuhalten - Gratuliere
    LG Peter
  • Marianne Th 18. Dezember 2005, 11:43

    Als Außenseiter wird er viele Feinde gehabt haben.
    Das hat ihm sicher das Leben schwer gemacht.
    Umso schöner, daß du so ein schönes Bild von
    ihm machen konntest.
    LG marianne th
  • stefan kalscheid 18. Dezember 2005, 11:13

    sam is' in erinnerung geblieben ;)
    mensch, wo iser denn hin ? vg stefan
  • Jule K. 18. Dezember 2005, 11:03

    klasse!!vermute mal,der wurde geschnappt..:-(
    lg
    julia
    In stillen Gedanken..
    In stillen Gedanken..
    Jule K.
  • Karl G. Vock 18. Dezember 2005, 10:54

    Es ist schon erstaunlich, daß dieser son unverwechselbare Vogel so lange in der freien Natur überlebt hat.
    Das Bild ist ein ganz besonderes Naturdokument.
    Wollen wir hoffen, daß er wieder in seinem alten Revier auftaucht.

    Gruß Karl
  • Andreas Lau 18. Dezember 2005, 10:30

    Hammer.

    Bin schwer beeindruckt. Sieht echt stark aus. In der ersten Januarwoche können wir ja mal auf die Suche gehen ;)

    LG Andreas
  • Anne Gie. 18. Dezember 2005, 10:27

    An SAM kann ich mich noch gut erinnern !!!!
    Sowas hab ich vorher noch nie gesehen, schade das er anscheinend von der Bildfläche verschwunden ist :O(
    Herrlich diese Aufnahme !!!
    Liebe Grüße an euch,
    ANNE
  • Zabriskie. Point... 18. Dezember 2005, 10:22

    einsam...
    alleine...
    wunderschön..flauschig der kleine sam..
    was für ein hübsche kleine amsel
    in malerischer umgebung..
    sam.. wird...hoffentlich wieder kommen
    zap