Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anoli


World Mitglied, Berlin

Letzten Dienstag

war (wieder, leider...) Warnstreik der Lehrer.

Diesmal war der Distel-Kabarettist Martin MaierBode dabei und brachte alles herrlich auf den Punkt.

Köstlich!! ;-))))

http://www.youtube.com/watch?v=ArRNHQfitJQ&feature=em-upload_owner

"Fair Play"
"Fair Play"
Anoli

Kommentare 28

  • Jo Kurz 30. Oktober 2013, 17:01

    wieder einmal eine exzellente ilona-präsentation, kompliment!
    gruss jo
  • Joachim Kalkhof 30. Oktober 2013, 12:11

    Brauchst Du noch einen Daumen, Ilona? Meinen hast Du!
    Besonders Dein Bild mit den roten Schirmen finde ich spitze!
    Herzliche Grüße
    Joachim
  • Rainer Rottländer 29. Oktober 2013, 11:14

    Wie geht das überhaupt ohne "TV", dann wünsche ich Euch Erfolg. Feine Doku.
    LG Rainer
  • Schnuffelmama 28. Oktober 2013, 19:33

    Sehr schön hast Du diese Szenen mit der Kamera eingefangen und in einer tollen Collage zusammengestellt, herrliche Farben und stimmungsvolles Licht, gute Schärfe! Liebe Grüße Rudi & Sigrid
  • BLACKCOON 28. Oktober 2013, 11:29

    Hauptsache Erfolg!
    Daumendrück!
    lg bc
  • Annelie S. 28. Oktober 2013, 11:08

    Treffende Collage zum Thema, Ilona.
    Schön, wenn das kabarettistisch auf den Punkt gebracht werden kann.
    LG Annelie
  • Margareta St. 28. Oktober 2013, 11:07

    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.* Also, auf geht's...
    LG Margareta

    *Brecht-Zitat

  • Heike T. 28. Oktober 2013, 10:21

    Ja, manchmal kotzt es einem an, trotzdem kann man nicht aufgeben (und auch Amokläufe sollte man tunlichst unterlassen, obwohl die Versuchung z. Z. echt groß ist)
    ;o+
    LG, Heike
  • Heide G. 28. Oktober 2013, 8:57

    viel Erfolg!
  • Marianne Schön 27. Oktober 2013, 22:10

    Na da war ja was los bei euch... hoffentlich bringts was.
    NG Marianne
  • Anoli 27. Oktober 2013, 21:58

    @Klaus: Angestellt. Aber für meine Berufsgruppe (PU) ist Verbeamtung auch nicht vorgesehen. Bin ja nur ein halber Lehrer! ;-))
  • Klaus-Günter Albrecht 27. Oktober 2013, 21:36

    Bist Du eigentlich angestellt, oder bist Du verbeamtet? Angestellt ist Käse, war's früher schon. Ziehste immer den Kürzeren, auch innerhalb der Struktur. Ob das Fortbildung ist, Mittelbeschaffung und und und.
    Drücke allen die Daumen, auf die Dauer kann man von Idealismus nicht leben.
    Liebe Grüße Klaus
  • Anoli 27. Oktober 2013, 21:05

    @Elke: Klar, sind doch nur noch Angestellte. Die verbeamteten Lehrer streiken natürlich (meist) nicht mit, die bekommen Ärger.
  • EG BAM 27. Oktober 2013, 21:04

    Oh - dürfen Lehrer denn auch streiken???
    LG Elke
  • Schäng 27. Oktober 2013, 21:02

    @Beckert, jammer nicht und mach den Mund da auf, wo es gilt......;:))))