Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

eos 500


Pro Mitglied

Let´s Rock

Kleine Serie ,wer mag liest die Geschichte dazu

Ein Freund von mit hatte
einen Auftritt mit seiner Band
( Feinderb )
in einer kleinen Kneipe
( Altdeutsche Bierstube ) hier in Lüdenscheid
und hatte uns eingeladen.
Stunde vor Beginn ruft seine Frau an ,Kamera im a...
eigentlich wollte ich nur Musi hören, sehen ein paar Bierchen schlabbern und mich entspannen . Tja,was macht man nicht für gute Freunde. Hatte bis dahin 0,0 Erfahrungen mit Blitzen in kleinen Räumen und dem ganzen drumherum.Vorbereitungszeit = null. Er wollte die Bilder für die Bandhomepage und Repräsentation haben. Zuhause ein paar Bilder mit Externen Blitz ausprobiert und musste feststellen das Blitz und Kamera nicht ordentlich miteinander kommunizieren,
Na egal ,rann ans Problem und probieren geht über studieren.
Räumliche Situation eine Katastrophe, eng klein und na, belassen wir es dabei.
Lichtsituation das Selbe .
Das Beste und ein kleiner Lacher für mich ,die örtliche Presse
( Lokalpresse )
passt ,war ja im Lokal (;-) und auch vor Ort.
An dem Abend waren mehrere unterschiedliche Musikveranstaltungen an verschiedenen Orten in Lüdenscheid und die Reporterin hatte sich ihre Akkus leer geknipst (;- (
Dezente Frage= äm äh ,ich sehe sie haben Foto´s gemacht
Ich = Ja.
Sie = wäre es möglich .....
Ich =
sofort geantwortet ,weil ich ihre Situation mitbekommen hatte ( Akku´s leer )

Ja ,kein Problem ,geben sie mir ihre mailadresse ,morgen ( Sonntag )
lasse ich ihnen ein paar Bilder zukommen.
Tja so kann es gehen und ( meine Bilder/ Bild ) sind ,ist in der Lokalzeitung.
Na, da habe ich Sonntag da gesessen und Bildchen für andere bearbeitet und gedaddelt.
Hat alles Spass gemacht obwohl ich mir eigentlich die Ruhe antun wollte.
Leider ist der Musiktrailer bei Your tube irgendwie
abhanden gekommen
Mein Freund versucht ihn auf jeden Fall nochmal hoch zu laden
wenn er verfügbar ist lasse ich es euch wissen
So genug Text zum Bild und ich hoffe das es so einigermaßen rüber kommt
na weil´s ja doch etwas schwierig war.
Ein paar Bilder kommen noch auch in farbig.
Na mit Iso 1600 aufgenommen kleine LZB ,man sieht es beim Schlagzeuger.

Kommentare 10

  • Rheinbild 11. Juli 2013, 21:40

    Für einen Auftritt ist die Lichtstimmung doch gut so. Als Überblick ist das Bild gelungen. Aber ansonsten gilt da , näher ran an den Künstler.
    LG
    Rheinbild
  • aixblende 11. Juli 2013, 0:47

    So schnell geht es ins lokale Blättchen :-) Hilfsbereitschaft und ein wenig Glück reichen doch manchmal aus! Starke Aufnahme!

    LG, Thorsten
  • Blende96 10. Juli 2013, 23:15

    cool...wo bleibt der Muckelink????
    lg
    mathes
  • Klaus J. Hoffmann 10. Juli 2013, 22:07

    Das nenne ich ein tolles Erlebnis. Da hat ja für dich so einiges gepasst. Auch ohne große Vorkenntnisse. Ich hoffe, die Musik war auch entsprechend gut. Dieser Abend wäre sicherlich auch nach meinem Geschmack gewesen.
    LG, Klaus
  • H. Helmut Möller 10. Juli 2013, 21:30

    Das hast Du sehr sauber hingekriegt, Karsten. Klasse Stmmung und technisch gut. Und die story dazu ist die Krönung. Was Dir immer alles passiert !!!!

    lg
    helmut
  • biberfreundin 10. Juli 2013, 13:57

    Das ist doch was -seine eigenen Foto´s in der lokalen Presse! Glückwunsch!
    VG Kathi
  • Fidibauer 10. Juli 2013, 12:25

    wenn die Musik genauso gefetzt hat, wie Dein Bericht spanndend war und Dein Foto gut ist - dann war ja alles perfekt gelaufen - und jetzt bist Du auch noch berühmt - zumindest in Lüdenscheid. :-)))
    lg Fidibauer
  • BluesTime 10. Juli 2013, 8:48

    ist doch gut so , die stimmung kommt rüber
    lg
  • Hans Pfleger 10. Juli 2013, 6:56

    Mit dem Ergebnis kannst nicht nur Du, sondern auch Deine Musikerfreunde sehr zufrieden sein. Als ich Deine Geschichte dazu las, dachte ich spontan, er wird doch hoffentlich nicht mit Blitz .... Das ist nämlich gerade das, was diese Zeitungsreporter grundsätzlich und fat ausnahmslos falsch machen. Sie kommen für ein paar Minuten auf so einen Termin, schrauben den Blitz auf ihre Cam, stellen P ein und knipsen drauf los. Was raus kommt, sind totgeblitzte Szenen ohne jegliche Stimmung. Jetzt schau Dir Dein Ergebnis an. Die Stimmung in dieser Bierstube kommt bestens rüber. Natürlich kann man auch da noch optimieren, wo nicht. Aber nochmal, besser eine hohe ISO und ein bisserl rauschen, als mit P totgeblitzte Stimmung. Alternativ dazu den Blitz in den Kreativprogrammen oder sogar M einsetzen und das Hintergrundlicht nutzen.
    Gruß Hans
  • Stefan Jo Fuchs 10. Juli 2013, 6:52

    das ist doch eine absolut feine Belichtung, bei der du der dusteren Szenerie enorm viele Details abgewinnen konntest.
    Ähnliches ist mir übrigens auch schon passiert, da sparen sich die Leute von der Presse durchaus schon mal ein wenig Arbeit:-)
    lg stefan