Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Doris H


World Mitglied, Nähe Heidelberg

lerne den Löwenzahn zu lieben...

oh je dieses Jahr hat es der Löwenzahn besonders gut mit uns gemeint. Mein ganzer Garten ist voll der Pracht.



Löwenzahn

Ein Mann beschloss, einen Garten anzulegen. Also bereitete er den Boden vor und streute den Samen wunderschöner Blumen aus.

Als die Saat aufging, wuchs auch der Löwenzahn. Da versuchte der Mann mit mancherlei Methoden, des Löwenzahns Herr zu werden. Weil aber nichts half, ging er in die ferne Hauptstadt, um dort den Hofgärtner des Königs zu befragen.

Der weise, alte Gärtner, der schon manchen Park angelegt und allzeit bereitwillig Rat erteilt hatte, gab vielfältig Auskunft, wie der Löwenzahn loszuwerden sei. Aber das hatte der Fragende alles schon selbst probiert.

So saßen die beiden eine Zeitlang schweigend beisammen, bis am Ende der Gärtner den ratlosen Mann schmunzelnd anschaute und sagte: "Wenn denn alles, was ich dir vorgeschlagen habe, nichts genützt hat, dann gibt es nur noch einen Ausweg: Lerne, den Löwenzahn zu lieben."

Nach einer Sufigeschichte
aus
http://www.zeitzuleben.de/tipps/geschichten.html



http://www.onlinekunst.de/loewenzahn/Wechsel.htm

Kommentare 28

  • UrsulaH 2. Mai 2012, 23:18

    Eine sehr schöne Macroaufnahme und ja, es gibt ihn reichlich, den Löwenzahn :-)
    VG Ursula
  • Dieter Behrens K.T. 2. Mai 2012, 8:35

    Eine sehr gut gelungene Makroaufnahme.
    Ich mag Loewenzahn sehr. Leider hat er bei mir den Geist selbst aufgegeben. War im wohl zu warm und dan keine Winterpause.

    LG a.In.Dieter
  • A. Deichvoigt 1. Mai 2012, 17:04

    eine wunderschöne Aufnahme

    LG AD
  • the cappuccino kid. 1. Mai 2012, 9:31

    Eine WUNDERVOLLE Aufnahme in hervorragendem Schärfeverlauf und sehr gelungenen Kontrasten. Das Grün gefällt mir unheimlich gut.

    LG von Diana.
  • H. Endres 1. Mai 2012, 7:06

    Ich muss ja zugeben, eine Wiese voller Löwenzahlblüten sieht absolut toll aus. Aber im Garten brauche ich ihn auch nicht unbedingt. Aber meistens lässt es sich nicht vermeiden. Dein Makro finde ich wirklich gelungen. Die Schärfe sitzt nach meiner Meinung da, wo sie sitzen soll.
    LG Harald
  • LauraFlorence 30. April 2012, 23:29

    Ich liebe ihn schon immer.. zum entsetzen der Oma, weil die ihn in ihrem Garten gar nicht liebte. Aber das war zu einer Zeit, da Wildblumen noch Unkraut hießen :)) Die Story ist klasse.
    LG Laura
  • Gabriele Benzler 30. April 2012, 18:20

    Wunderschön präsentierst Du uns hier den Löwenzahn. Ein super Bild!
    LG Gabi
  • Dirk Steinis 30. April 2012, 17:33

    wie filigran und scharf im Vordergrund, so dynamisch und wischfliegend im Hintergrund. dazu diese Farbkontraste, gefällt mir sehr, mitsamt deiner Gesamtpräsentation.
    lG
    Dirk
  • Harald Köster 30. April 2012, 16:27


    Fallschirm im Flug und Geschichte - zwei schöne Elemente, die zusammen ganz herrlich wirken....

    Der Harald
  • Anne Rudolph 30. April 2012, 14:05

    Löwenzahn hat zur Zeit Hochzeit. Gelegentlich verwechselt man ihn mit einem Rapsfeld:-))))
    Die Aufnahme find ich total super auch den Verlauf
    lg anne
  • Evelin Ellenrieder 30. April 2012, 13:11

    Wunderschön präsentiert, die Geschichte dazu ist sehr nett.
    VG Evelin
  • Reinhardt Graetz 30. April 2012, 12:18

    Hübsche Geschichte und sehr passendes Bild - von der "wunderbaren Leichtigkeit des Seins"...
    Aber der Löwenzahn kann nicht nur leicht sein, sondern auch zäh - wie es in der Geschichte steht; der braucht beides, um zu bestehen...
    LG RG
  • Gabi Anna 30. April 2012, 10:24



    ich hoffe, auch du kannst eines tages wieder deine flügel ausbreiten -
    und f l i e g e n ..
    wohin es dich treibt.

    aller liebe dir, liebe doris

    gabi anna
  • my Way 30. April 2012, 10:10

    eine wundervolle Leichtigkeit - eine wundervolle Aufnahme in bester Qualität... bei diesen kleinen Schirmchen gar nicht so einfach
    LG
  • Mati S. 30. April 2012, 9:32

    Ich liebe das Gelb des Löwenzahns -
    ich mag diese leichten Fallschirmchen,
    ich mag die Blätter als Salat und die gelben Köpchen verzieren jeden simplen Tee zu einer fröhlichen Frühlingssinfonie...
    und nächstes Jahr gibt es dann wieder weniger..
    ;-)
    ganz toll dein Komposition von Bild;
    ganz lieben Gruß von Mati
    ich mäh jetzt den Rasen mit seiner Pracht...
    ;-)
  • cattymccat 30. April 2012, 9:22

    Gut, das ich den Kampf noch nicht begonnen habe :-)
    Fantastisches Makro, passende Geschichte!
    VG cattymccat
  • ELEIRBAG 30. April 2012, 8:41

    Wunder... schön

    Der Löwenzahn
    ist bodenständig, gelb wie die Sonne, und vermehrt sich federleicht !!!
    Ich mag ihn sehr und natürlich Deinen Beitrag :-)))) LG Gabriele
  • Sylvia Schulz 30. April 2012, 8:31

    da hast Du wieder die passende Geschichte zu diesem hervorragenden Foto ausgewählt, schön Doris
    lg Sylvia
  • Susanne47 30. April 2012, 8:25

    Bezaubernd und wunderschön.............und ein guter Rat dazu, ich mag sie sehr, die kleinen Sonnen.
    Grüessli Susanne
    Top +++++
  • Juliane Wa. 30. April 2012, 8:24

    :)
    Ein wunderschönes Bild mit einer wunderbaren Geschichte kombiniert - so kann der Tag immer anfangen.

    Liebe Grüße,

    Juliane
  • cathy Blatt 30. April 2012, 7:50

    Ein bezauberndes Bild.Wunderschoen! cathy
  • Marguerite L. 30. April 2012, 7:50

    Ein zauberhaftes Bild und eine wunderbare Geschichte,
    Schöne Woche Marguerite
  • el len 30. April 2012, 7:16

    Na, ich weiß nicht, wäre wahrscheinlich auch nicht so begeistert, wenn der Garten voll damit ist.
    Auf jeden Fall aber ist das Bild sehr gelungen.
    lg ellen
  • Mick-el-Angelo 30. April 2012, 7:06

    Das ist doch eine eindeutige Liebeserklärung.
    LG Michael
  • Valdy 30. April 2012, 6:55

    eigentlich finde ich den Löwenzahn sehr schön, obwohl ich ihn sogar in meinen blumenkästen hab, der dann natürlich ausgezupft wird, aber gelbe wiesen, weiße berge, das schaut toll aus, finde ich :-))

    vlg Valdy