Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
631 8

Christian Dahm


Free Mitglied, Mülheim a.d. Ruhr

Leo Triplet

Hallo,


am 29.3 habe ich folgende Aufnahme im Sauerland gemacht. Hier die Aufnahmedaten:

MN152/740mm auf EQ-6
Guiding LVI
Canon 1000D modif. bei ISO800 ohne Filter
25 mal 7 min
Darks und Flats

Das Ganze wieder mit DSS gestackt und Photoshop bearbeitet.
Die Strukturen der einzelnen Galaxien so rauszuarbeiten war dabei das Schwierigste, aber ich denke es ist einigermassen gelungen. Hoffe es gefällt Euch auch.

Gruß

Christian

Kommentare 8

  • Mayr Bernd 6. April 2011, 16:37

    Hallo Christian,
    gelungenes Triplet .
    Lg bernhard
  • Christian Dahm 6. April 2011, 14:04

    Hallo,


    vielen Dank ersteinmal für die vielen tollen Kommentare.

    @Grünschnabel: Während der gesamten Belichtungszeit wird das Teleskop per CCD-Kamera auf einen Leitstern nachgeführt, damit durch die Erddrehung die Sterne nicht zu Strichen auseinandergezogen werden. Es werden mehrere Aufnahmen mit mehreren Minuten Belichtungszeit aufgenommen. Diese werden anschließend mit einem Programm DeepSkyStacker übereinandergestapelt und daraus ein Bild generiert. Um die Eigenschaften der Optik, wie Randabschattung, Dreck auf dem Chip oder den Filtern zu eliminieren werden Flat- und Darkaufnahmen gemacht, die ebenfalls mit verarbeitet werden bei DSS. Mit Photoshop habe ich mit den Ebenen gearbeitet und die Galaxien einzeln selektiert, bearbeitet, farblich und geschärft und anschließend wieder in den Sternenhintergrund eingesetzt.

    Das Ganze ist sehr zeitaufwändig, aber ich denke es lohnt sich.

    Gruß

    Christian
  • Cordovado Daniel1972 6. April 2011, 9:47

    Sieht klasse aus dieses Bild mit einer Canon 1000 super, schau mal bei mir vorbei und es wurde mich sehr freuen an einem Kommentar LG Daniel
  • zirl 5. April 2011, 18:53

    Hallo Christian,

    ich häng mich bei Ralf an, aus meiner Sicht passt da auch alles. Der kleine Guidingfehler macht das Kraut nicht fett, mir gefällt dein Werk, ist eine runde Sache...

    lG

    Bernd
  • x kevin x 5. April 2011, 18:11

    Hallo Christian,
    eine tolle Aufnahme des Trios! Vorallem die Farben sind schön kräftig, die fehlen bei meiner Version leider etwas. Ich muss wohl doch versuchen längere Einzelbelichtungen zu machen.

    Leo-Triplett
    Leo-Triplett
    x kevin x


    vg kevin
  • Bernhard F. 5. April 2011, 17:57

    Hallo Christian,
    ein tolles Trio.
    einzig eine leichter Nachführfehler oder _Bilddrehung hat sich da links eingeschlichen...
    ansonsten tolle Schärfe wie schon bei deinen letzten beiden Aufnahmen und ein, ich nenne es mal Farbmanagement, wie es sein muss.
    VG Bernhard
  • Wolfgang WYY 5. April 2011, 17:40

    Hallo Christian,
    mir gefällt die Aufnahme auf jeden Fall. Die drei Galaxien hast du sauber herausgearbeit. Ein gutes Astrofoto erfodert immer viel Zeit. Oft gehen einige Stunden oder mehr dafür drauf. Ich frag mich oft bei der Belichtung, ist es besser 7min. bei ISO 800 zu belichten oder 3 min 30 sek bei ISO 1600?
    LG, Wolfgang
  • Ralf Thiele 5. April 2011, 16:48

    Hallo Christian,

    also mir gefällts! :o)

    Meiner Meinung nach stimmt da alles.

    Mehr geht nur mit einem noch besseren Himmel und/oder noch mehr Aufnahmen.

    LG, Ralf