Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bea '67


Pro Mitglied, Bad Harzburg

leise verstummten die Töne ...

... und Melancholie spührt man im ganzen Raum.
Das letzte Konzert dürfte wohl vor langer Zeit gespielt worden sein.

Beim Anblick dieses wundervollen alten Klaviers tat es mir richtig in der Seele weh.
Leider kommt jede Hilfe und Hoffnung zuspät. Man hat es dort einfach verkommen lassen ... ;-((


- Zu Besuch in einem ehemaligen Hotel.-



der Sessel im Treppenhaus ...
der Sessel im Treppenhaus ...
Bea '67

tief im Keller ...
tief im Keller ...
Bea '67

Kommentare 21

  • CaBu 27. April 2014, 21:31

    Und immer bleibt ein Klavier, Flügel oder Piano zurück...und erinnern an die gute alte Zeit...
    Schöne Perspektive.

    Gruß Carina
  • Eifelpixel 11. April 2014, 7:51

    Das hätte bestimmt manschen erfreut.
    Schade kann man da nur sagen.
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • Theo Stadtmüller 10. April 2014, 15:30


    Ich glaube hier müßte mal der Klavierstimmer ans Werk gehen. Sehr gut von Dir gesehen und ein top Schnitt.
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag
    Theo
  • Annamaria Regia 9. April 2014, 18:21

    sehr schönes Klavier in diesem Chaos
    guten Abend Annamaria
  • Trautel R. 9. April 2014, 16:39

    mir würde es ähnlich ergehen, bin ich schon betroffen wenn ich das motiv jetzt bei dir sehe.
    lg trautel
  • J.Kater 9. April 2014, 15:43

    Klasse dargestellt das Ende von dem guten Stück!
  • Endre Turani 9. April 2014, 15:26

    Die Klaviertasten sind noch einigermaßen in gute Qualität aber die wand und der Teppich spricht schon eine andere Sprache. Gut aufgenommen.
    lg. Endre
  • Uwe Rieschel 9. April 2014, 13:57

    Sehr schöne Perspektive und charmandes Motiv.

    LG Uwe
  • ev@wi 9. April 2014, 13:36

    eine beeindruckende doku !!
    der text zu dem bild - er berührt sehr !!
    lg eva
  • Norbert REN 9. April 2014, 12:14

    Das ist wirklich schweeeeeeeere Musik,
    deshalb hat das auch noch keiner geklaut, sondern "nur" die Hämmer verbogen. schade !
    LG. Norbert
  • Foto Pedro 9. April 2014, 11:19

    Und die Klöppel hinter Glas damit man sie beim Anschlag sieht.. Doch bei der Tastatur schlägt nix mehr an ;-((..
    Die verstummten Töne exzellent ins Bild gebracht ++++++
    LG Pedro
  • Gilbert13 9. April 2014, 10:39

    wenn das Piano die Töne erklingen lassen könnte von vergangen Zeiten, da wäre was - da läuft es einem kalt den Rücken runter, perfekt!
    LG Gilbert
  • March Dafra 9. April 2014, 7:45

    Sehr gute Perspektive. War bestimmt mal ein schönes Instrument.
    VG March
  • Otto Krb 8. April 2014, 23:37

    Die letzten Töne sind wahrscheinlich schon lange verklungen... ein Trauerspiel... dafür ist Dein Bild umso reizvoller und schöner!
    Liebe Grüße, Otto
  • Wolfgang Heid 8. April 2014, 23:34

    Das tut wirklich in der Seele weh. Aber Du hast trotzdem ein wunderbares Foto von diesem Klavier gemacht. Qualität 1A.
    Liebe Grüße Wolfgang
  • Wolfgang Bazer 8. April 2014, 22:38

    Grauslich!
    LG Wolfgang
  • Ralph.S. 8. April 2014, 22:05

    Das tut manchmal schon richtig weh wenn man solche Orte vergammeln sieht, oder wie sie völlig von Vandalen zerstört wurden.
    Ein schöner Blick über die Tasten und aufs Innenleben des Klaviers.
  • Mc Toni (Toni Großmann) 8. April 2014, 21:33

    Hoffentlich erwischst Du nicht die verkehrte Tonlage.Klasse BEA.+++ Lg Toni
  • FrankFrankfurter 8. April 2014, 20:51

    Melancholie pur - wie wunderschön!
    LG Frank
  • dirk-69 8. April 2014, 20:46

    Ist doch immer wieder herrlich wenn man so ein feines Stück findet, ich glaube ich weiß wie du dich gefühlt hast beim fotografieren... ;))) Klasse Foto!!!

    LG Dirk
  • staufi 8. April 2014, 20:14

    Ich höre (und sehe) da ein trauriges Stück, Bea.
    Aber das Bild ist gut!
    Viele Grüße
    Erhard