Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BR 45


World Mitglied, Leipzig

Leipzig Hbf. ...

... zur blauen Stunde
Völlig aus der Serie gerissen stell ich hier mal ein Foto ein welches ich mit Felix (94 2105) am 18.1.2014 bei unserer Nachtfotosession gemacht habe
siehe auch hier

und folgende.
Der Grund für das Eistellen ist aber folgender. Am nächsten Mittwoch bekomme ich Besuch von "DR-Junior" René und mit ihm hab ich gleiches vor und möchte von Euch wissen was man noch an den Einstellungen verbessern kann um es noch optimaler zu gestalten.

Grüsse Andy

Kommentare 6

  • Haidhauser 20. Mai 2014, 18:02

    Da sieht man so richtig, wie weitläufig der Leipziger Hbf ist; schöne Nachtaufnahme !!!
    LG Bernhard
  • Klaus Berlin 16. Mai 2014, 21:32

    Auch wenn Manfred meine Fotos hier freundlicherweise als Beispiel nennt, sind sie für Nachtaufnahmen natürlich nicht repräsentativ!
    Wenn ich hintergrundbeleuchtete Schilder richtig herausstellen will, messe ich (neben dem Fokussieren) auch das Licht genau auf den Punkt, den Rest macht die Kamera ganz alleine (mit meiner vorgewählten Blende).
    Und bei solchen Motiven darf bzw. braucht man in der Tat nicht zu ängstlich mit dem ISO-Wert zu sein.
    Ansonsten Stativ hinstellen und einfach probieren... im Digitalzeitalter kein Problem.
    Der Leipziger Hauptbahnhof ist ein ganz tolles Motiv... mag ich sehr!
    VG Klaus
  • makna 16. Mai 2014, 19:36


    Das Überstrahlen des Bahnhofsnamens ist m.E. nur mit kürzerer Belichtungszeit in den Griff zu bekommen - also (mit Deiner neuen Kamera dann!) ISO rauf und, wie Bernd-Peter schon ausführt, die diversen Belichtungszeiten von 1/10 bis 1/50 oder gar noch kürzer durchprobieren.

    Die vom 1. Mai bis heute von Klaus Berlinin der 'fc' eingestellte Leipzig-Serie zeigt nahezu durchweg perfekt aufgebaute Motive, allerdings vom oberen Bereich keine Nacht- bzw. Dämmerungs-Aufnahmen. Dass Schilder und Uhr bei seinen Citytunnel-Aufnahmen nicht überstrahlt sind, ist hier nun
    ein gutes Beispiel:

    Leider sind die Exif-Daten nicht dabei.

    Also: Ausprobieren - und dann die schlechten ins Kröpfchen, die guten ins Töpfchen ... :-)

    BG Manfred
  • Dieter Jüngling 16. Mai 2014, 13:41

    Solche Aufnahmen sind nicht immer einfach.
    Ich hab da nur wenige Versuche unternommen.
    Keiner hat mich befriedigt.
    Und so ist das hier für mich gesehen, schon eine gute Arbeit.
    Gruß D. J.
  • Laufmann-ml194 16. Mai 2014, 6:41

    was ist Dein Ziel?
    die Location im Stillen?
    ohne Betrieb?
    meiner Erfahrung nach sind da 5 Sekunden ausreichend
    ansonsten ist ja die Tendenz, dass es überstrahlt, was z.B. Leuchtschilder betrifft
    ansonsten wie Bernd-Peter, tasten, probieren, verwerfen, freuen
    vfg Markus ml194
  • Bernd-Peter Köhler 15. Mai 2014, 23:58

    Tipps zu geben, ist schwierig. Eigentlich gibt es nur einen wichtigen: Ausprobieren und rantasten; die Digicams bieten Dir die Möglichkeit, nutze sie einfach.
    Munter bleiben, BP

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Nachtaufnahmen
Klicks 597
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 2.5
Brennweite 8.3 mm
ISO 200