Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Burghard Nitzschmann


Free Mitglied, Isernhagen

Leichte Brandung

Diese Motive ziehen mich immer wieder magisch an.

Kommentare 5

  • Heike J 19. November 2011, 8:42

    die dynamik im Bild gefällt mir

    Heike
  • Lichtstifter 17. November 2011, 14:19

    diese "harte" bearbeitung ist nicht so mein Ding, aber das war ja wohl von dir so beabsichtigt. Den Bildschnitt finde ich jedenfalls ausgezeichnet und du hast genau den richtigen Augenblick erwischt, um Dynamik in das Bild zu bekommen.
    VG
  • UrsulaH 17. November 2011, 14:03

    Kann ich gut verstehen, ich mag diese Motive sehr; schöne Aufnahme.
  • AnneTK 17. November 2011, 13:53

    Es gibt Motive, an denen ich mich nicht sattsehen kann, vor allem, wenn sie so gut präsentiert werden wie hier von Dir.
    Und dass der Leuchtturm nicht rot ist, finde ich auch erfrischend - nirgendwo "knallt" eine Farbe.
    LG, Anne
  • FotoDX 17. November 2011, 13:33

    Es ist inspirierend, wie Du einem doch ziemlich totgeknipsten Motiv neue Facetten (zumindest mir neu) abgewinnst!
    Die Betonung es VGs durch Größe/Perspektive und Schärfe läßt den Turm zurück treten, er ist nicht das HAuptmotiv, aber trotzdem notwendig, sagen wir als Zeichen der Hoffnung oder Sicherheit im Angesicht der bedrohlich-mächtig wirkenden Brecher.
    Dazu paßt der, leider kaum noch zu erkennende Seenotrettungskreuzer. Hier würde ich im RAW (ich unterstelle mal, dass Du dir bei der Aufnahme sämtliche Optionen der BEA offenhälst) versuchen, den Kreuzer deutlicher zu machen.

    Die Möven runden die Aufnahme ab, verleihen zusätzliche Dramatik.

    Bin begeistert, klasse!

    LG Felix