Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fotomama


Pro Mitglied, Aachen

Kommentare 8

  • Arnold. Meyer 26. September 2013, 20:40

    Diese Leere bringst Du sehr gut zum Ausdruck.
    vg Arnold
  • Woman of Dark Desires 17. September 2013, 21:47

    Die Tiefenwirkung find ich sehr gut auch die Bea ist absolut passend gewählt.
    Lg W-W
  • kwolf191 15. September 2013, 23:46

    Ein TOP - Foto wie aus dem Profi-Labor ! Die BEA ist sauberst gelungen, S/W war sicherlich die richtige Wahl. Das Motiv herrlich düster und wirklich marode !
    Fehlen nur noch die Zombies :-)) Liebe Grüße ! Kurt
  • Delectrave 12. September 2013, 13:41

    hehe... wirkt aber düster ;) Ganz hinten scheint etwas in den Schatten zu lauern. Wirklich gut gemacht.

    LG
    Dave
  • only one 12. September 2013, 13:24

    Ein schönes SW-Bild, trotz der "Zerrissenheit" dieses Hauses.
    Mit gefällt auch das Lichtspiel.
    Es wirkt insgesamt klar und kühl, trotz der stellen, die von der Sonne erhellt werden.
    LG Sabine
  • Mrs. White 12. September 2013, 0:02

    Eine sehr schöne s/w Aufnahme. Die Perspektive gefällt mir. Das Motiv wirkt richtig dramatisch und fast düster. Klasse gemacht!
    LG
  • stefan68 11. September 2013, 21:53

    Schaut ja ziemlich dramatisch aus mit den harten Kontrasten, klasse.
    lg stefan
  • O.K.50 11. September 2013, 20:56

    Ein wie ich finde höchst interessantes Bild das ganz und gar nicht leer ist ;-))

    Da haben wir - rein fotografisch gesehen - eine gute Aufbauleistung mit direktem Vordergrund und Mittelgrund - beides in feiner abgestimmter Schärfe ohne überschärft zu sein.
    Den Part des Hintergrunds übernimmt dank der Aufnahmeposition das obere Geschoss mit dem Himmel. Der wiederum scheint nur auf den ersten Blick konturlos und eintönig, ist aber insgesamt sehr sauber in Grauwerten abgestuft - eine Folge der sehr sorgsamen und nicht überzogenen SW-Umwandlung. ES gibt nämlich keine Tonwertabrisse, was bemerkenswert ist denn die Kontraste im Gemäuer sind schon kräftig.

    Trotzdem hast Du bei den Kontrasten Fingerspritzengefühl bewiesen und nicht überzogen, sondern eine feine Kontrastdynamik erhalten und trotzdem kräftig gezeichnet.

    Die Location selbst ist düster und bedrohlich, auch wegen der Höhe, die den Fotografen ganz klein werden lässt. Gut dazu passend die relativ tiefe Aufnahmeposition - ich gehe mal von Hocke aus?????

    Sauber auch die Kanten zum Himmel hin - keine Halos, was wiederum auf eine dezente Hand bei der Bearbeitung deutet.

    Alles in Allem eine sehr stimmige Aufnahme eines "ollen Gemäuers" das zu solchen SW-Bildern geradezu einlädt.

    VG

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Irland
Klicks 214
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 10.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 1