Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Werner Goldstein


Free Mitglied, Witten

Kommentare 7

  • Franky Boy.. 21. März 2006, 11:19


    wildlife
    - Naturdokument - nicht arrangiert oder manipuliert
    wild and controlled
    - freilebende Tiere unter Einfluß des Fotografen
    captive
    - Aufnahmen von zahmen oder gefangenen Tieren
    Montage
    - Doppelbelichtungen, Sandwiches, digital veränderte oder geschaffene Bilder.

    genau aus diesem Grund gehen Wildlifeaufnahmen, bei welchen der Fotograf wartet und wartet unter, dafür gibt es die Sektion Zoo
  • Werner Goldstein 21. März 2006, 9:55

    Sorry wenn sich der ein oder andere an der Kategorie stört.
    Ich bin vom Bild ausgegangen und habe es deshalb hier her gesetzt.

    Ich denke es geht um das Bild und die Eule ist sicherlich ein Tier was berechtigt ist, im Wildlife zu stehen. Digital verfremdet ? ,,,, ich würde sagen bearbeitet. Auch das gehört heute zur Fotobearbeitung mit digicam...

    LG Werner
  • Franky Boy.. 21. März 2006, 9:23

    aha wenn im freien, dann wildlife, wenn fleisch ausgelegt ist es nicht unter kontrollierten bedingungen, wenn digital verfremdet ist das für eine wildlifeaufnahme auch o.k. muss ich mir merken
  • Werner Goldstein 20. März 2006, 22:05

    Die Aufnahme wurde im Zoo auf Fuerteventura aufgenommen. Diese Aufnahme wurde aber im freien
    aufgenommen.
  • Werner Goldstein 20. März 2006, 21:59

    Ja, es war ausgelegtes Fleisch und es klappt super.
  • Jule K. 20. März 2006, 21:58

    sind das keine zoofotos?uhus gehen nicht an aas,,
  • Erich Obkircher 20. März 2006, 21:48

    Tolle Aufnahme!Ging der Uhu an ausgelegtes Fleisch?Bei "meinen" Bussarden hat es auch mit Fleisch geklappt.
    Gruß Erich