Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
lebwohl kleine maus... ich werde dich nie vergessen!!

lebwohl kleine maus... ich werde dich nie vergessen!!

644 5

Lars Reppekus


Free Mitglied, Neunkirchen

lebwohl kleine maus... ich werde dich nie vergessen!!

Tequila mein Mäuslein,

nach sehr schwerer Krankheit hast Du es nun endlich
geschafft... Die Tage des Leides und der Schmerzen
haben für Dich nun endlich ein Ende gefunden. Ich werde
Dich nie vergessen! Danke für die wunderschöne Zeit die
ich mit Dir hatte und das Lachen das Du mir jeden Tag
aufs neue geschenkt hast...

Ruhe sanft Mäuslein...

Ich ließ Dich heute gehen weil ich Dich so lieb
habe...

Kommentare 5

  • Ingrid Sihler 21. April 2010, 19:33

    ach Lars, das tut mir auch so unendlich leid, sie war
    so eine Süße, diesen so schweren Weg musste ich
    auch schon dreimal gehen, kann Deinen Schmerz,
    Deine Trauer nachempfinden


    Bin ich dereinst gebrechlich und schwach,
    und quälende Pein hält ständig mich wach,
    was Du dann tun musst – tu es allein.
    Die letzte Schlacht wird verloren sein.

    Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
    Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
    An diesem Tag – mehr als jemals geschehen –
    muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

    Wir leben zusammen in Jahren voll Glück.
    Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
    Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
    Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

    Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss
    auch wenn es für Dich schwer sein muss.
    Und halte mich fest und red mir gut zu,
    bis meine Augen kommen zur Ruh.

    Mit der Zeit – ich bin sicher – wirst Du es wissen,
    es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
    Vertrauende Blicke ein letztes Mal –
    Du hast mich befreit von Schmerz und Qual.

    Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
    der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
    Wir waren beide so innig vereint.
    Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.


    ein stiller, trauriger Gruß
    Ingrid
  • Roswitha P. 21. April 2010, 14:00

    auch mein Beileid...aber das hast Du richtig gemacht..wenn man jemanden liebt, läßt man ihn nicht leiden...es tut mir so leid...
    LG Roswitha
  • Axel Sand 20. April 2010, 20:06

    Oh weh, das tut weh und ist doch richtig gewesen.
    Traurige Grüße
    Axel
  • ulla schulte 20. April 2010, 17:32

    Dein Mäuslein dankt es Dir, dass Du sie erlöst hast. Ich fühle mit Dir, denn vor einigen Jahren habe ich meinen Neufi über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen. Aber die Erinnerung an alles Schöne wird nie vergehen.
    Ulla
  • Tim Dochnahl 20. April 2010, 17:26

    Mein Beileid...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Katzen
Klicks 644
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten