Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
551 7

Lebenslinien

Wie wenn das Leben...

Wie wenn das Leben wär nichts andres
als das Verbrennen eines Lichts!
Verloren geht kein einzig Teilchen,
jedoch wir selber gehn ins Nichts!
Denn was wir Leib und Seele nennen,
so fest in eins gestaltet kaum,
es löst sich auf in tausend Teilchen
und wimmelt durch den öden Raum.
Es waltet stets dasselbe Leben,
Natur geht ihren ewgen Lauf;
in tausend neu erschaffnen Wesen,
stehn diese tausend Teilchen auf.
Das Wesen aber ist verloren,
das nur durch diesen Bund bestand,
wenn nicht der Zufall die verstaubten
aufs Neue zu einem Sein verband.

Theodor Storm

.
.
.

ein kurzer gruss von mir
hab leider momentan nicht viel zeit
aber ich hab euch immer im auge :-)
lg Fee

Kommentare 7

  • bakmak 12. Mai 2008, 0:04

    das Bild ist auch oberhammergeil, anders kann ich es grad nicht ausdrücken!!!!!!! Es berührt mich sehr und der Text von Theodor Storm passt hervorragend dazu
    LG
    Petra
  • B-A-U-M-I 10. März 2008, 20:04

    Affengeil mal wieder :-)
  • Lady Bathory 21. Februar 2008, 18:50

    Theodor Storm ist ja bei mir um die Ecke begraben (Bad Köstritz) war auch letzten s an seinem Grab welches meiner Meinung nach nicht sonderlich gepflegt erschien... Naja egal..zum Bild wieder einmal eine wunderbare Bea mit einem gewaltigen Hauch von Mystik
  • Sylvia D. 20. Februar 2008, 16:50

    Deine Art der Bearbeitung lässt es zu etwas Besonderem werden, mit viel Ausdruck und auch Tiefgang.
    Es spricht mich unheimlich an.
    lg
    Sylvia
  • Fee´s Traum 20. Februar 2008, 14:21

    ganz lieben dank an euch
    das foto ist vor ca.10 jahren in sizilien entstanden
    und der scan war dementsprechend....
    aber ich mag es ganz sehr
    lg Fee
  • Clausiator 19. Februar 2008, 21:36

    Klasse, spricht mich sehr an. Bild und Text bilden eine Symbiose. Die Bearbeitung ist Dir wieder sehr gut gelungen.
    Freu´ mich immer auf Deine Bilder...!!
    LG, Claus
  • D.Cemba 19. Februar 2008, 20:47

    ...du bist irgendwie die Königin...
    für mich, Königin der Feen :-))
    wunderbares Geschenk.
    lg.
    Uli

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 551
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten