Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claudy B.


Pro Mitglied, ...nunmehr dem Norden...

Leben, was das Zeug hält

*

Kommentare 155

  • Sarah Tustra 22. März 2012, 9:43

    Unter einem anderen Bild schrieb Frank, dass er so etwas gar nicht verstehen wolle.
    Möglicherweise verhalten sich 3/4 der Voter ähnlich ignorant. Von Verständnis würde ich dabei nicht reden. Verständnis setzt ja eine Auseinandersetzung voraus.
    Aber wer sich in der Masse wohl fühlt, dem verleiht so eine Einstellung ein wenig Halt.
  • Frank Widmaier 8. März 2012, 19:32

    Mein Verständnis für Fotografie teilen aber dem Votingergebnis nach zu schließen mindestens 3/4 der Voter hier. Also kann ich ja gar nicht so falsch liegen.
  • photom 18. Januar 2011, 16:31

    dieses Bild ist mir leider entgangen.
    Aber mein Pro hätte auch nicht weitergeholfen.
    Das Ergebnis ist wieder einmal ein schlechter Witz.
    Nielsson hat es richtig beschrieben.
    LG, Tom
  • Thomas H. L. 15. Januar 2011, 9:21

    Ach Ralph, das Beherrschen der Sprache ist in unserem Kulturkreis nunmal ein Maßstab für Intelligenz, und wenn man öffentlich fehlerhaft schreibt und außerdem"mir" und "mich" verwechselt, den Genitiv nicht anwenden kann (siehe deine letzte Anm.), dann muß man sich doch über solche Mutmaßungen nicht wundern.
    Also nimm's locker und überleg einfach das nächste Mal besser, bevor du auf "Abschicken" klickst.
    Und immer dran denken: Dein Chef könnte lesen, was du hier so verzapfst. ;-))

    Gruß
    Thomas
    (ein "guter" bin ich übrigens auch nicht) *gg*
  • Thomas H. L. 15. Januar 2011, 8:39

    @Ralph Wachowiak
    Ralph, ich kann dir versichern, du irrst dich auf ganzer Linie.
    Mit deinem kleinen Rechtschreib- und Grammatikfehler hast du dich ein wenig lächerlich gemacht. Sowas passiert jedem von uns irgendwann mal. Du solltest endlich darüber stehen und auch lachen können. Diese Rechtfertigungsversuche und albernen Unterstellungen machen es für dich doch nur noch schlimmer. ;-)

    Einen schönen Tag dir!
    T.
  • Rafael Scheidle 14. Januar 2011, 22:39

    @Nielsson: dem ist nichts hinzuzufügen, außer vielleicht der Rat an die Schlagerfreaks, daß es ungemein bereichernd sein kann, sich auf scheinbar Umständliches einzulassen.
  • mond.rose 14. Januar 2011, 21:19

    Nielsson hat es auf den Punkt getroffen..!

    lg
  • Claudy B. 14. Januar 2011, 21:00

    @Nielsson: danke...:-)...welch schönes Kompliment.
  • Nielsson 14. Januar 2011, 19:11

    Es gibt Fotos, die sind wie Schlager, Heimat- oder Volkslieder: nicht schlecht aber einfach, eindeutig, eingängig. Und dann gibt es Bilder, die wie klassische Musik oder Jazz vom Betrachter mehr verlangen, ihn herausfordern und Interpretation zulassen; dies gehört zweifelsfrei dazu.
  • Claudy B. 14. Januar 2011, 7:16

    Ralph Wachowiak:
    ja, über Schönheit von Bildern lässt sich streiten,
    über Intelligenz manchmal auch
    ;-)
  • .lilo. 13. Januar 2011, 23:05

    .pro.
  • Barbara Homolka 13. Januar 2011, 23:05

    +
  • Piet K. 13. Januar 2011, 23:05

    Kontra
  • Corry DeLaan 13. Januar 2011, 23:05

    +
  • Petra Z 13. Januar 2011, 23:05

    pro

Informationen

Sektion
Ordner Tanz
Klicks 2.708
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten