Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fritz Armbruster


Basic Mitglied, nähe Ingolstadt

Leben nach dem Tod

Die abgestorbene Birke ist Nahrung für ein Vielzahl von Birkenporlingen „Piptoporus butelinus“ geworden vielleicht war er auch der Täter?

Aufgenommen mit Canon EOS 350D am 14.10.2007
EF-S Makro 2,8/60mm
t = 1s
B = 22
ISO 100
Stativ, Faltaufheller,

Kommentare 16

  • Burkhard Wysekal 20. Januar 2008, 19:05

    Der sieht noch richtig gut aus. Da könnte man sich einen Tee von brauen....soll wohl gegen alles mögliche helfen...:-))
    Hast Du sehr ordentlich aufgenommen.
    LG, Burkhard.
  • Werner Sporer 17. Januar 2008, 22:59

    Fast schon etwas UFO-Artig schwebt der am Porling am Stamm.
    Gruß......Werner
  • Helga a.m.H. 16. Januar 2008, 17:46

    Sehr gelungen präsentiert!

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Ylvia Flor del Tallo 15. Januar 2008, 1:02

    So ein Schöner!
    Dreh das Bild mal um, auf den Kopf, da sieht er noch viel besser aus, als ob er sorum gehören würde :-)
    lg,syl
  • Marco Gi 14. Januar 2008, 23:45

    Sali Fritz
    Meine Versuche landeten auch alle in der Tonne,Deine Version gefällt mir viel besser.
    LG Marco
  • Hans Fröhler 14. Januar 2008, 21:12

    Sehr gelungen Fritz.
    Wie Gerd schon angemerkt hat von unten vieleicht einen ticken zu viel Licht,.
    LG Hans
  • Hans-Peter Hein 13. Januar 2008, 23:03

    meine Birkenporlingsbilder konnte ich bisher immer in die Tonne stampfen; deins hingegen ist gut gelungen.
    lg Hans-Peter
  • Gerdchen Sch. 13. Januar 2008, 21:05

    schon oft habe ich mich an Birkenporlingen versucht.
    dein Bild finde ich äusserst gelungen
    die Ausleuchtung von unten ist vielleicht ein bischen viel
    aber die Perspektive finde ich sehr gut
    LG Gerd
  • Dieter Craasmann 13. Januar 2008, 17:37

    Wie eine Glocke hängt er an dem Birkenstamm,
    eine sehr schöne Aufnahme.
    Es ist gut, dass es die Pilze gibt, ohne sie wäre
    kaum Leben möglich.
    Es muß ja aber nicht in den Balken der Häuser
    sein.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Koola 13. Januar 2008, 15:55

    Sehr gut gewählte Perspektive für diesen Pilz.
    LG Viviane
  • Ludger Hes 13. Januar 2008, 15:02

    prächtiges Foto des häufigen, aber dennoch nicht weniger schönen Birkenporlings. :-)
    LG Ludger
  • Doris Zug 13. Januar 2008, 13:41

    Schön gesehen und festgehalten!
    LG Doris
  • Günter Eich 13. Januar 2008, 12:32

    Da hast du ein sehr ansehnliches Exemplar gefunden und prima abgelichtet. Besonders gut gefallen mir Pilzoberfläche und Ränder.
    Gruß Günter
  • Sepp keller 13. Januar 2008, 12:07

    Toll hast du Ötzis Medizinpilz abgelichtet. Die sind gar nicht so einfach zu fotografieren. Gefällt mir bestens.
    Gruss Sepp
  • Fritz Armbruster 13. Januar 2008, 11:27

    @ Conny
    auch der Schwache hat ein recht zu leben, wäre schlimm wenn ich tot umfallen würde, jedesmal wenn ich schwach werde °g° ;)))
    Gruß Fritz