Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Leben in der Stadt der toten Mädchen 18

Leben in der Stadt der toten Mädchen 18

595 7

Timo S


Free Mitglied, dem Westen Texas

Leben in der Stadt der toten Mädchen 18

Verschwunden, sexuell missbraucht, ermordet -
seit zehn Jahren hält das Grauen in der nordmexikanischen Grenzstadt Ciudad Juarez an.
Mehr als 370 Frauen und Kinder wurden seit 1993 ermordet.

Leben in der Stadt der toten Mädchen 03
Leben in der Stadt der toten Mädchen 03
Timo S
Leben in der Stadt der toten Mädchen 05
Leben in der Stadt der toten Mädchen 05
Timo S

Leben in der Stadt der toten Mädchen 06
Leben in der Stadt der toten Mädchen 06
Timo S

Leben in der Stadt der toten Mädchen 17
Leben in der Stadt der toten Mädchen 17
Timo S

Kommentare 7

  • KLAUS Müller OF 3. Oktober 2005, 20:50

    Dein oben Gesagtes gibt mir das Gefühl, dass du Verantwortungsvoll mit dem Thema umgehst und den Titel somit mit Bedacht gewählt hast.

    Ich hoffe Du kannst den Menschen in Juaréz weiterhin viel Positves rüberbringen!

    Ein Bild sagt eben mehr als Tausend Worte!!!

    Vielleicht werden Deine Bilder dann mal die Doku längts vergangener Tage. Schön wärs.

    Gruß Klaus
  • Timo S 3. Oktober 2005, 20:26

    @ Klaus: Wie schon in der QM gesagt ist der Titel auf eine ARD Reportage bezogen und völlig bewusst gewählt worden.
    In dieser Reportage wurde auf die Misstände in Juaréz und die seit Jahren anhaltende Mordserie hingewiesen.
    Gott sei Dank leben die hier gezeigten Menschen noch alle und ich hoffe das ich sie bei meinen weiteren besuchen auch alle wiedersehen werde.
    Jedesmal freue ich mich darüber das sie mich wiedererkennen, es ist wunderbar zu sehen wie es ihnen Freude bereitet wenn man mit ihnen spielt und was sie für einen Spass daran haben fotografiert zu werden.
    Es ist auf der einen Seite bedrückend und auf der anderen Seite bereitet es mir immer wieder grosse Freude wenn ich bei ihnen sein kann.

    lg Timo
  • Angelika Stück 3. Oktober 2005, 10:02

    sehr gelungen wie die ganze serie.
    er scheint gnaz versunken ind en looygeschmack. sehr schön. lg geli
  • KLAUS Müller OF 2. Oktober 2005, 19:51

    Der Titel macht mich betrübt.


    Gute Bilder in SW, aber unter dem Titel?

    Die Mädchen leben doch alle.

    Du solltest nochmal über den Titel nachdenken. Gibt bestimmt Passenderes für die guten Bilder.

    Gruß Klaus
  • Aron 2. Oktober 2005, 18:38

    hätt aufn eis getippt...
    gutes portrait..
    harte kontraste...
    tolle serie
  • Timo S 2. Oktober 2005, 18:34

    ...nicht mehr...
    meinst Du wohl ;-) geschmeckt hat er ihm nämlich!
  • Patricia. F. 2. Oktober 2005, 18:19

    Wie lange es wohl diesen Lolly schon gibt.....

Informationen

Sektion
Ordner Mexico
Klicks 595
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz