Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

Leben auf dem Tonle Sap - Siem Reap, Kambodscha

Diese Aufnahme entstand am 24.08.2004 in Chong Kneas auf dem Tonle Sap - Kambodscha.

Der Tonle Sap ist der grösste Süsswassersee in Südostasien. Er ist die Lebensgrundlage für 10% der kambodschanischen Bevölkerung. Am Nordufer des Sees, nahe Siem Reap, befindet sich das schwimmende Dorf Chong Kneas. Die meisten Bewohner sind illegale Einwanderer aus Viet Nam, und leben vom Fischfang, Waren- und Touristenverkehr an diesem Hafen. Die Armut wird hier sehr deutlich. In der Regenzeit befindet sich das Dorf am Fusse des Phnom Krom (Berg Krom), in der Trockenzeit zieht das Dorf hinaus auf den Tonle Sap, wenn der Wasserspiegel sinkt.
Die Aufnahme zeigt einen Blick auf ein Boot, das von zwei Kindern des Dorfes gesteuert wird. Im Hintergrund erkennt man noch eines der Touristenboote, die bis zur Mündung des Sees hinaus fahren. Es war Regenzeit und grosse Teile der Landschaft überflutet.
Weitere Aufnahmen von dort:

Das schwimmende Dorf Chong Kneas - Siem Reap, Kambodscha
Das schwimmende Dorf Chong Kneas - Siem Reap, Kambodscha
Michael Gillich

Land unter - Siem Reap, Kambodscha
Land unter - Siem Reap, Kambodscha
Michael Gillich

Regenzeit in Kambodscha - Siem Reap, Kambodscha
Regenzeit in Kambodscha - Siem Reap, Kambodscha
Michael Gillich


Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Konica Minolta Dimage A1; EBV in Photoshop 6.0;

Kommentare 41

  • Michael Gillich 12. November 2004, 19:55

    @ Claudia:
    Dankeschön!
    lg MIKE
  • Claudia Isselstein 11. November 2004, 23:53

    Ganz toll ! Sowohl Stimmung als auch Bildaufbau,
    mit deinem Hintergrundwissen ist es auch spannend!!
    lG Claudia
  • Michael Gillich 3. November 2004, 23:20

    @ Fernand:
    Thanks for your comment!
    lg MIKE
  • Fernand Alcatrao 3. November 2004, 23:18

    Very nice picture. Very impressive.
    Gruß Fernand
  • Michael Gillich 1. November 2004, 13:15

    @ Keiko:
    Vielen Dank für Deine Anmerkung!
    lg MIKE
  • Keiko Saile 31. Oktober 2004, 22:23

    Da ist dir wirklich eine meisterhafte Momentaufnahme gelungen! Die Bildaufteilung ist klasse, das Motiv super!
    Gruß,
    keiko
  • Michael Gillich 30. Oktober 2004, 14:31

    @ Christian und Norbert:
    Dankeschön!
    @ Norbert:
    Danke für den Tip mit SW/Sepia!
    Werde ich dann gleich mal austesten ;)
    lg MIKE
  • n o r B Ä R t 29. Oktober 2004, 23:40

    So viel Wasser ! *staun*
    Ich finde diese Aufnahme als Dokumentation sehr gelungen. Vom künstlerischen Gesichtspunkt her ist es auch gut belichtet, könnte fast noch heller sein, eine Art High-Key Foto. Mach es mal in SW oder in einer Sepia-Tonung. Wäre ein Veruch wert !

    LG Norbert
  • Christian Fürst 29. Oktober 2004, 22:40

    kann mich nur anschließen, obwohl der Hintergrund eigentlich sehr hell ist.

    CF
  • Michael Gillich 29. Oktober 2004, 20:02

    @ Roger:
    Vielen Dank für Deinen Kommentar!
    lg MIKE
  • R. Pee 29. Oktober 2004, 0:03

    Ausgezeichnete Aufnahme, gute Perspektive, die
    Boote sind sehr gut im Bild verteilt.
    Viele Grüsse Roger
  • Michael Gillich 28. Oktober 2004, 22:36

    @ Jens:
    Dankeschön!
    Dafür bin ich ja da ;)
    lg MIKE
  • Jens Reppe 28. Oktober 2004, 22:10

    oh danke, hätte ich wohl mal besser lesen sollen :-)
    lg Jens
  • Michael Gillich 28. Oktober 2004, 21:44

    @ Jens:
    Vielen Dank für Deine Anmerkung!
    Das Boot fährt hinaus auf einen See - den grössten in Südostasien und (einer) der fischreichste(n) der Welt!
    lg MIKE
  • Jens Reppe 28. Oktober 2004, 8:58

    gefällt mir ausgezeichnet gut dieses foto. klasse bildaufbau. vor allem das boot was aufs meer hinausfährt find ich sehr geil, da würd ich jetzt gern mitfahren...
    Grüße
    Jens