Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Lebe wohl, mein Freund ...

Lebe wohl, mein Freund ...

775 48

Werner Büttner


Basic Mitglied, Lauf

Lebe wohl, mein Freund ...

Carlos ist am vergangenen Samstagmorgen an den Folgen
einer schweren Krankheit friedlich eingeschlafen.

Er war ein großartiger Hund und ein wunderbarer Freund.

*



Kommentare 48

  • . christine frick . 29. Oktober 2012, 9:07

    Ja, vor zwei Jahren musste ich mich auch von meinem Hund verabschieden.
    Ich weiß wie schwer das fällt.
    LG Chris
  • Christian Fürst 13. August 2010, 13:09

    Oh je, das tut mir sehr leid, lieber Werner. Aber Ihr hattet eine schöne Zeit zusammen. Und daran wirst Du immer denken

    Liebe Grüße
    Christian
  • Gerhard Meyer1 13. August 2010, 10:26

    hallo lieber Werner,
    ...ein Stück Deines Lebens ist gegangen, dieser Verlust tut sehr weh, ich weiß...
    ...aber die schönen Memente hast Du in Deinem Herzen, für immer...
    lg Gerhard
  • Angelika H. 13. August 2010, 10:07

    oh...das ist sehr traurig........
  • Helga Und Manfred Wolters 13. August 2010, 9:05

    grüss dich lieber werner!

    was man geliebt hat, das ist nie wirklich fort und ich finde es gut, dass du der hommage an deinen carlos die erinnerungen, die dich mit ihm verbinden beigefügt hast.

    leb wohl carlos.......

    glg von uns,
    mit mitgefühl helga und manfred
  • Belfo 12. August 2010, 19:52

    Ich fühle mit Dir :-(

    Gruß Hans
  • Werner Büttner 12. August 2010, 15:30

    Liebe Foto-Freunde,

    ihr habt mir so viele liebe Worte des Trostes zukommen
    lassen - habt dafür ganz herzlichen Dank .

    Werner
  • Peter Weyler 12. August 2010, 14:47

    Ein wunderschönes, gefühlvolles Portrait...

    Es ist immer ein schlimmer, trauriger Moment, wenn man für immer Abschied nehmen muss. Ich fühle mit Dir und darf gar nicht daran denken, dass uns das bei unseren Hunden auch noch irgendwann bevor steht... Wo Carlos jetzt ist, hat er überall blühende Wiesen und Spuren zum Schnüffeln... und viele Kumpel zum spielen...

    LG Peter
  • Horst Huck 11. August 2010, 19:07

    Ein wunderschönes, intensives Bild
    von deinem Kameraden.
    Was soll ich sagen?
    Die Tage des Abschiedes sind immer grausam.
    Denke an eure schöne Zeit zurück,
    er bleibt immer in deinem Herzen
    und sei dankbar für die Zeit der Freundschaft
    die ihr miteinander hattet.
    Gruß Horst
  • Werner Behringer 11. August 2010, 16:17

    Man kann versuchen, mit Dir zu fühlen, aber der Schmerz ist in Dir allein!
    Gruß Werner
  • Lothar Hentschel 11. August 2010, 0:16

    tut mir unendlich leid lieber Werner... da gibt es auch keine Worte des Trostes. Ein Verlust läßt sich nicht ersetzen...nur mit Anderen teilen.

    ganz
    liebe Grüße Lothar
  • Britta Lamberty 10. August 2010, 22:18

    Lieber Werner! Das tut mir wirklich sehr leid, dass du deinen lieben Freund verloren hast :o(
    Es wird sicherlich noch eine Weile dauern, bis du dich an die Stille gewöhnt hast...keine überschwänglichen Begrüßungen, keine Augen,die einen bittend auffordern, jeden Bissen zu teilen...
    Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit!
    LG Britta
  • TaRi photographie 10. August 2010, 21:41

    :-( *schnief*
    aber ein schönes, würdiges bild zeigst du uns hier nocheinmal von deinem treuen kameraden
  • Martina Schwencke 10. August 2010, 21:39

    Ach, Werner... das tut mir sehr leid! Ich weiß, wie Du Dich fühlst. Da helfen all unsere Worte nur bedingt.
    Ein wunderbar einfühlsames Porträt von ihm!

    Liebe Grüße, Martina (+Günter)
  • Eva Winter 10. August 2010, 21:18

    Oh Werner, jetzt kommen mit echt die Tränen. Das tut mir aufrichtig Leid. Er war doch dein guter Kamerad, der dich auf so manchem Spaziergang begleitet hat, wo dann deine wunderschönen Aufnahmen entstanden sind.
    Es ist einfach schwer, so einen treuen Freund zu verlieren. Aber wenn er denn krank war, dann war es sicher eine Erlösung.
    LG Eva

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 775
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz