Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Adonis Werther


Free Mitglied, Düsseldorf

Le thrône d'Irahs

Le thrône d'Irahs

Es ward jenes Buch aufgeschlagen
es ward so golden wie die Sonne
die Gefühle von Unbehagen
entfleuchend, die bleibende Wonne

Irahs, die selbstgekrönte Göttin
der Bestimmung Zügel in Händen hält
Zügel wie rote Fäden durchstreifen
das Himmelszelt nach jenem Sinn

Irahs, thronend auf dem Schicksal
den steinigen Weg bisher erleuchtet
es schwebt der Thron am Himmelszelte
unerreichbar ohne gesegnete Flügel

Aber Eines ist gewiss und sicher
diese Flügel des suchenden Helden
werden ihn dort hin bringen
zu dem treffen in des Mondes Licht

Kommentare 10

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 16.249
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten