Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tiphaine1282


Free Mitglied

Kommentare 6

  • Josef Schließmann 21. Januar 2010, 11:53

    Wundervoll in diesem Licht hast du Saint-Michel festgehalten,klasse.

    LG Josef
  • Tiphaine1282 9. Oktober 2009, 14:39

    ^^
    Deine Info finde ich auf jeden Fall interessant, OIWEIDRAWIG. So weiß ich, wie ich den Dunsteffekt vermeiden kann, wenn er nicht erwünscht ist.

    Das war eigentlich ein klarer Wolkentag. Am Abend ist die Sonne noch rausgekommen. Deswegen war der Dunst so stark. An der Küste muß man immer mit Dunst rechnen. Wenn er nicht da ist, ist Regen angesagt ^^...
  • OIWEIDRAWIG 9. Oktober 2009, 14:23

    ...klar doch ,-


    mann muss es ja nicht bei Sonnenschein fotografieren ,-
    ein klarer schöner Wolkentag geht auch ,-

    l.g
  • Tiphaine1282 9. Oktober 2009, 11:17

    Ich habe mit hoher Lichtempfindlichkeit fotografiert, da an dem Tag niedrige Lichtverhältnisse vorhanden waren.

    Mir gefällt das Foto so. Ich finde, das ist das faszinierende an dem Foto, dass die Dunst abgefangen worden ist. Ein Foto vom Mont-Saint-Michel in der Sonne sieht gleich wie jede Postkarte aus.
  • OIWEIDRAWIG 9. Oktober 2009, 8:21

    @ JO,.........

    ...was bitte ist ein "ZIMMERBELEUCHTUNGSEINSTELLUNG"........??

    Der Himmel und das Saint-Michel wirken so flau weil sie ganz einfach zu weit weg sind,- da ist der ganze Dunst mit auf dem Bild ,-
    einfach näher rann gehen -
    dann schauts gleich mal besser aus ,- oder warten bis es mal geregnet hat.

    l.g josef
  • Jo Siebert 9. Oktober 2009, 0:20

    Schön mit den Schafen im Vordergrund.
    Hast du deine !Zimmerbeleuchtungseinstellung" genommen, der Himmel wirkt nicht echt...
    Jo.