Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
864 14

Stefan Negelmann


Community Manager , Berlin-Kladow

le crete_2

eine rauhe, karge Landschaft, die südlich von Siena beginnt und mit ihren weiten Erosionsgebieten teilweise an eine Mondlandschaft erinnert - ähnlich, wie das gebiet der Balze bei Volterra...

Canon 10D & 100-400
mein "zweites Augenpaar":
Judith Negelmann

siehe auch:

Le Crete_1
Le Crete_1
Stefan Negelmann

Kommentare 14

  • R. Pee 2. November 2004, 23:29

    Ein stimmungsvolles Landschaftsbild, schönes Licht,
    gute Kontraste, auch die Tonung gefällt mir gut.
    Viele Grüsse Roger
  • monochrome 1. November 2004, 20:39

    auch wenn es leicht unscharf erscheint, ist es doch in meinen Augen ein gelungenes Bild, weil Bildaufbau und Stimmung darüber hinwegsehen läßt
    LG Lothar
  • Wolfgang T. 1. November 2004, 20:13

    Ein Bild zum Rahmen und an die Wand Nageln.
    W.
  • Dieter Cosler 1. November 2004, 17:03

    ..nicht schlecht Herr Negelmann!!!!
    LG von Amrum
  • Christian Fürst 1. November 2004, 15:50

    abgesehen von der Komposition fasziniert mich hier die Schärfe und die feinen Halbtöne
  • Caroline. B2 1. November 2004, 13:36

    Da ist ja fast " Bewegung" drin...schöne Tönung ebenfalls :-)
    lgc
  • Stefan Negelmann 1. November 2004, 10:23

    @Dieter:

    ja, das geht auch sehr gut - nur war auch das griosse Bild etwas matschig und für manche Sachen geht es dann doch nicht so gut - habe es dann eben per hand gemacht,,,
  • Dieter Schumann 1. November 2004, 10:21

    mußt nicht verzweifeln! ... aber ich dachte du hättest ein gutes tool dafür??? *ggg*
  • Stefan Negelmann 1. November 2004, 10:14

    @all:

    vielen dank für Eure Worte.
    Ja, es ist etwas unscharf - ich bin schon völlig verzweifelt:)
    in "groß" habe ich das mit der Schärfe ganz gut hinbekommen - nach dem Komprimieren war da aber nicht mehr drin.

    Es war sehr dunstig (sieht man nur noch im Hintergrund) und die Aufnahme ist mit dem 100-400 bei 1/90 entstanden...wohl bei ca. 150mm

    Viele Grüsse
    Stefan
  • Sylvia Mancini 1. November 2004, 9:49

    Die Landschaft hat für mich etwas biblisches, beinahe unwirkliches...
  • Dieter Schumann 1. November 2004, 9:44

    eine sehr feine, gefühlvolle Hügellandschaft ... schon fast erotisch :-)))

    lg dieter
  • Pit L. 1. November 2004, 9:19

    Schönes Motiv - aus welchen Gründen auch immer etwas unscharf geraten.
    Grüße
    Pit
  • Matz Wachter 1. November 2004, 8:34

    hach, von dort sind wir vor kurzem auch erst zurüch gekehrt. schön geworden, wie das licht auf den unterschiedlich strukturierten untergründen spielt. hinten raus wird es etwas verschwommen, ich gehe aber davon aus, dass das an der komprimierung liegt.
    lg matz
  • Christian Pichler 1. November 2004, 8:28

    Da möchte ich auch wieder hin, ene wirklich schöne Gegend! Auf dem Foto wirkt sie noch schöner.
    Christian