Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robert Bauer


World Mitglied, Bad Homburg (davor 45 Jahre Stuttgart)

LB-BW in STUTTGART

Auszug aus der HP der LB-BW:

Architektonische Herausforderung

Die Architekten Wolfram Wöhr und Jörg Mieslinger (München und Stuttgart) konnten im Januar 2000 den internationalen Architektur-Wettbewerb für sich entscheiden. "Die besondere Herausforderung bestand für uns darin, etwas Einzigartiges zu schaffen, hob Wolfram Wöhr hervor. Die Piazetta, eine platzartige Erweiterung zwischen den Flachbauten, wird eine einladende Fußgängerverbindung zwischen dem Hauptbahnhof, den Innenhöfen der LBBW und den künftigen Kernbereichen von Stuttgart 21 schaffen. Ein zum Teil verglastes Dach über der Piazetta verbindet die Gebäude und schafft einen großzügigen Stadtraum. Die markante Glasspitze des Hochhauses prägt als Stadtzeichen das neue Ensemble", erläuterte Wöhr.

Neubauten der LBBW Am Pariser Platz

Bruttogeschossfläche: 58.000 m²
Grundstück: 11.000 m2

Mitarbeiter: rund 2.000

Planung und Bauzeit: 2000 bis 2004

Ziel: Bündelung von Kapazitäten an wenigen Standorten, um effektiver arbeiten zu können

Kommentare 3