Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.029 5

Christoph Lenth


Free Mitglied, Göttingen

Lawinengefahr

Die schneebedekten Zentralalpen kurz nach einem Wettersturz anfang September vom Boeseekofel in den Dolomiten aus fotografiert. Im Vordergrund ist der Sassongher zu sehen. Hier hatte ich noch mal Glück gehabt: Saukalt, aber Wege halbwegs begehbar und Fernsicht. In den Zentralalpen wurde Lawinenwarnung ausgegeben.

Pentax K100Super plus 18-55Kit, 33mm Brennweite, 500stel Blende 10 bei ISO200, nach Herunterrechnen der Auflösung moderat nachgeschärft

Kommentare 5

  • Michel Borg 5. Januar 2008, 23:01

    Wirklich klasse Aufnahme,die mir sehr gut gefällt.
    Gruß Michel
  • Karl-Dieter Frost 11. November 2007, 13:22

    Eine imposante Perspektive der Bergwelt - inklusive der Wolken- und Schattenbildung!
    Gruß KD
  • 0x FF 11. November 2007, 0:15

    Ungewohnte Ansicht. Der Sass Songher, der von Corvara aus gesehen so schlank ist, mutiert zum breiten Klotz und der Kreuzkofel erscheint als spitze Pyramide. Mag aber daran liegen, daß sich Kreuzkofel und Zehnerspitze aus dieser Perspektive kaum trennen lassen.
  • Hannelore Ehrich 4. November 2007, 18:08

    Gebirgsfotografie hast du gut drauf. Eine sehr schöne kontrastreiche Aufnahme zeigst du hier. Hannelore
  • Conny M-L 4. November 2007, 17:41

    Wow was für ein Blick! Eine fantastische Aufnahme
    LG Conny