Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
901 3

Friedhelm Schneider


Free Mitglied, schönkirchen bei kiel

lauscher

takayama, japan. in einem garten mit bambuswald. klopf gegen die bambusstämme: jeder klingt anders.
und er sitzt da und lauscht: der lauscher.
rolleiflex, agfapan 100

Kommentare 3

  • Horst Gassner 17. Juni 2001, 15:03

    Ach so, Du hast gegen die Stämme geklopft. Ich dachte, dass das evtl. einen tieferen Sinn hätte bzw. eine Art Ritual irgendwelcher Stämme sein könnte.
  • Friedhelm Schneider 17. Juni 2001, 13:15

    beim laufen durch den bambuswald hab ich halt einfach mal so im vorübergehn an die stämme geklopf - ein schönes klangerlebnis - ohne "zweck", aber doch nicht zwecklos.
  • Horst Gassner 17. Juni 2001, 13:12

    Erfüllt dieses Klopfen einen bestimmten Zweck oder geht es hier nur um das "Klangerlebnis"?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 901
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz