Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
383 13

Frank Altensen


Free Mitglied, MUC

Laufkäfer ...

auf zerkratzer Plexiglasplatte :-( Ich habe leider noch keinen neuen und geeigneten Untergrund auftreiben können.
Viel faszinierender finde ich allerdings dieses kleine Kunstwerk aus Glas und da es z.Zt. an geeigneten Modellen fehlt wollte ich es euch nicht vorenthalten :-)

Kommentare 13

  • Fred van der Zeeuw 8. Januar 2006, 11:57

    Klasse Makro ,,wo hast du das wieder gefunden seht toll aus ..ciao fred
  • MD-EXOTICS 8. Januar 2006, 9:58

    moins frank,

    hast du gut getroffen!!!!! :)

    gr marco
  • Rolf Thiemann 8. Januar 2006, 0:28

    Sieht ja wie echt aus.
    Mein Vorschreiber hat wohl überall das gleiche Hingeschrieben.
    Hat nicht mahl gemerkt dass er nicht echt ist.
    Ja so werden die entlarft.
    Mir gefällts,passt zur Winterzeit,sieht wie Eis aus deine Scheibe.
    Grüessli Rolf
  • Stanko Mravljak 7. Januar 2006, 21:47

    Sehr gut Makro.
    Gruss, Stanko
  • Frank Altensen 7. Januar 2006, 19:34

    @ All: Der Käfer ist ein Geschenk von meiner Frau. Solche Glasarbeiten gibt es bei einigen kleinen Glasbläsern. Dieser hier ist aus der Schrannenhalle in München. Ähnliche habe ich aber auch schon in der Glasbläserei im Deutschen Museum gesehen.

    @ Ulla: Das Geheimnis ist eine dicke Schicht Watte ... nur viel feiner ... in der er eingepackt wird. Das ist auch der Grund für die Fuseln. Die bekommt man einfach nicht weg. Ich habe es mit einem feinen Pinsel versucht und den kleinen dann auch noch in Alkohol gebadet. Sobald der getrocknet ist, sieht es dann so aus :-(

    Du hast mich aber auf eine Idee gebracht! Da dieser Käfer ja nicht weglaufen kann werde ich es einfach mal ohne Blitz versuchen ... ich stell nachher mal das Ergebnis ein.
  • Ulla N. 7. Januar 2006, 19:22

    Auf den bin ich jetzt ehrlich gesagt erstmal hereingefallen, der ist ja sowas von gut gemacht!
    Wie kriegt man es nur fertig, daß da nichts abbricht?
    Sieht super aus - den mit einem Pinsel gut entstaubt und auf einer schwarzen Platte, das stelle ich mir sagenhaft gut vor!
    LG, Ulla
  • Werner Holderegger 7. Januar 2006, 18:38

    ht nahezu echt aus. Und dein Bild vorzuüglich.
    LG Werner
  • AL Brecht 7. Januar 2006, 14:12

    wer sowas basteln kann, der hat echt was drauf :-)
  • De Wolli 7. Januar 2006, 12:12

    Oi, ist das ein tolles Teil! Wer kann denn solch schöne Sachen bauen? Stark!
    LG
    Wolfgang
  • ®ichterskala 7. Januar 2006, 11:03

    wer bastelt sowas denn?
    Das Glasteil hat was!!
    Bestell Dir mal bei eBay eine Acrylglaspladde.... die sind gar nicht so teuer, wenn Du den richtigen Anbieter findest. Lohnt sich!!
    LG Peter
  • Don Fröhlich 7. Januar 2006, 10:58

    Das ist wirklich ein kleines Kunstwerk. Kommt super rüber, ein Lauf- und Leuchtkäfer.
    Gruß Ingolf
  • Ralph Budke 7. Januar 2006, 10:12

    Ja, auf einer weißen Platte käme er super rüber,
    gefällt mir aber auch so schon gut..


    L.G Ralph
  • R.G. K. 7. Januar 2006, 1:05

    Ja, wo kommt den nun der schöne Leuchtkäfer daher?
    Von München, aha,
    tolle Aufnahme zur frühen Stunde.
    mfg.rgk.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 383
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz