Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Lauenburg Geisterstadt

Lauenburg Geisterstadt

501 2

Piter Wichers


Free Mitglied, Hohnstorf

Lauenburg Geisterstadt

Das Foto ist gestern Abend enstanden.
Der Pegel hatte Höchststand von über 9.60m.
In der Lauenburger Altstadt gibt es keinen Strom und
es wirkt etwas bedrückend wenn man es sonst beleuchtet sieht,
und den Vergleich dazu hat.
Ob alle Haüser diesen Wasserstand überleben stellt sich noch raus.
Das Foto ist aus Hohnstorf aufgenommen von unserer Promenadenmauer.
Diese Mauer ist jetzt eine Kajmauer geworden an der die Boote von THW und DLRG festmachen.
In Hohnstorf ist alles ruhig, wir kennen das ja schon und haben exellente Deich!

Kommentare 2

  • Axel Sand 13. Juni 2013, 18:46

    Gut, das Ihr verschont geblieben seid und den armen Lauenburgern drücke ich die Daumen.
    Gruß
    Axel
  • Lichtspielereien 13. Juni 2013, 18:04

    Man, hab schon immer wieder an Dich und Deine Familie gedacht, gerade weil wir ja die Ecke kennen.
    Aber sei ehrlich, der Campingplatz steht bestimmt wieder hoch unter Wasser.
    Die Aufnahme wirkt wirklich befremdent, aber danke dafür, so haben wir und damit meine ich nicht nur Herbert & mich, ein Lebenszeichen von Dir.
    Machs gut und halte die Ohren steif
    LG
    Herbert & Verena

Informationen

Sektion
Klicks 501
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv Sigma 70-200mm F2.8 EX APO DG Macro HSM II
Blende 4
Belichtungszeit 15
Brennweite 78.0 mm
ISO 200