Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claus Fehrholz


Basic Mitglied, Bremen

Laterna Magica

Es handelt sich hierbei im ein Altertümchen von ca. 1882.
Zu sehen ist der Diaprojektor "Laterna Magica".
Im Inneren befindet sich eine kleine Öllampe die einen Lichtschein durch einen Reflektor auf eine Leinwand, damals durch ein Tuch oder eine weiße Wand ersetzt, projeziert. Die Glasscheiben, hier mit rotem Band umklebt, die aufrecht an der Schatulle stehen, sind die damaligen Dias.
Es befinden sich mehrere Bilder auf den Glasriemchen, die nacheinander vor der Linse hin und hergeschoben, so das Bild auf die Leinwand warfen.
Eine atemberaubende Technik für die damalige Zeit und mit Sicherheit auch ein Highlight für die Familien!

Kommentare 1

  • Rascasse 20. Dezember 2006, 22:01

    interessant was es alles so gab.
    war aber bestimmt nur etwas für die etwas besser betuchten.
    lg,matt