Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Kuhlmann


World Mitglied, Dortmund

Lassi Bar

Lassi – Die Erfrischung aus Indien
Lassi ist die Bezeichnung für ein indisches Jughurtgetränk. Milch- und Joghurtgetränke werden schon in den heiligen Schriften des Hinduismus erwähnt. Speisen und Trank sind die Vorrangigen Opfergaben der Menschen an ihre Götter, wobei nur wertvolle Nahrungsmittel dargeboten wurden. Darunter fielen auch die Zubereitungen aus Milch und Joghurt.
Auch wichtigen Gästen wurde anstelle Tee und Wasser gerne ein (salziges) Lassi angeboten. Die fruchtigen und süßen Varianten entstanden erst später an den Adelshäusern, um dem gesunden und kühlenden Getränk mehr Genuss hinzuzufügen
Das Basisrezept enthält eine 1:1 oder 2:1 Mischung aus Wasser oder Milch und Joghurt, wobei indischer Joghurt stark säuernde Kulturen enthält. Die fruchtigen Lassi werden mit frisch pürierten Früchten zubereitet, die süßen Varianten enthalten zusätzlich etwas Zucker.

Es verging kein Tag in Indien ohne Lassi.
Entweder süß - zum Fruchtsalat, oder salzig zum Essen.

Kommentare 1

  • Schokoinsel 24. September 2013, 16:27

    Ich liebe Lassi! Vor allem mit Mango;)) Aber du hast nicht wirklich an dem Stand einen getrunken;)??
    Liebe Grüße Sylvia

Informationen

Sektion
Ordner Indien 2013
Klicks 521
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX40 HS
Objektiv Unknown 4-150mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 10.8 mm
ISO 400