Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Thomas Kraft


Free Mitglied, Chemnitz

Lass mich!!!

Nachdem zwei Männchen dieses Weibchen längere Zeit umworben hatten und sie offensichtlich ihre Wahl getroffen hatte (?), wurde einer der beiden mehrfach mit dieser Geste bedroht. Wildgatter Chemnitz.
Oly E-100RS / ISO 100 / 3.5 / 1/1300 / 380mm (KB) / Abendsonne, kein Blitz / Ausschnitt
Das Minenspiel beider Tiere konnte ich nicht fotografieren, da bei kürzerer Brennweite sich der Maschendrahtzaun noch stärker abgezeichnet hätte. Der Vorteil der größeren Schärfentiefe der Digi hat sich hier zum Nachteil gekehrt.

Kommentare 17

  • Lieselotte Scheer 27. März 2002, 11:10

    Eine irre gute Aufnahme!!!
  • Frank Thomas Müller 10. Februar 2002, 16:40

    Super Aufnahme,gefällt mir sehr gut. Weiter so.
    Gruß Thomas
  • Jürgen Dethlefs 5. Februar 2002, 20:01

    Sauber eingefangen!!!
    Tolles Licht und Schärfe, ... einfach ein super Foto von dir!!
    Grüße --- Jürgen
  • Julia Hintze 5. Februar 2002, 17:15

    Es ist schon alles gesagt....
    Perfekt!!!
  • Hans-Wilhelm Grömping 5. Februar 2002, 16:32

    Kann mich dem allgemeinen Lob nur anschließen. Starkes Foto, das nach meiner Beobachtung auch nur im Januar/Febraur entstehen kann, weil dann die Wölfe ihre Rangordnung neu regeln. Die Mischung aus Angst und Aggression, die die Wölfin auf dem Bild zeigt, lässt sie sicher -für Artgenossen- gefährlich werden. Gruß Hawi
  • Scalet 5. Februar 2002, 12:36

    Ich glaube, die Drohgebärde wird von uns Menschen auch gut verstanden. Von Wolfsbildern bin ich auch immer wieder beeindruckt und als Fotoobjekt erst recht. Ansosnten sehr gute Bildschärfe!
  • Michael Leps 5. Februar 2002, 10:27

    Interessantes Verhalten der Wölfe und sehr gut eingefangen.

    Gruss,
    Michael
  • Sönke Morsch 5. Februar 2002, 9:30

    wirlklich tolle aufnahme der drohgebärde !! gruß sönke
  • Edeltraud Vinckx 5. Februar 2002, 8:25

    perfekt, das Foto hat alles was es haben muß, Schärfe Details Motiv ein geniales Foto. Beeindruckend was doch die E 100 RS zu stande bringt. Bei dem Foto hat dir die Sonne noch sehr gut mitgeholfen. Die Beleuchtung ist hervorragend gut.
    Gruß Edeltraud
  • Carsten Corleis 5. Februar 2002, 0:11

    So wie ich das sehe, mehr eine Angst/Unsicherheitsgeste, da die Ohren nicht aufgerichtet und die Lefzen nur andeutungsweise zurückgezogen sind.
  • Wolfgang H. S. 4. Februar 2002, 23:47

    Glückwunsch zu dem klasse Foto !!!

    Gruß, Wolfgang
  • Nitewish I 4. Februar 2002, 23:00

    Einfach perfekt. Motiv, Schärfe, Ausschnitt ...
    Gruß Ute
  • Thomas Kraft 4. Februar 2002, 22:37

    @Martina
    Einen Eindruck kannst du Dir hier verschaffen, die gleichen Tiere, ziemlich genau ein Jahr vorher.

    @alle
    Danke für Eure Anmerkungen. Ich hoffe die Tiere sind noch ein paar Tage in Stimmung, beim nächsten mal wieder analog :-)
    Thomas
  • Martina Schwencke 4. Februar 2002, 22:23

    Du hast recht... wäre schön gewesen, auch die Mimik des anderen Wolfs dazu zu sehen. Aber auch so erklärt sich die Situation fast von allein... und an den zurückgelegten Ohren erkennt man deutlich, dass die Dame nicht nur sauer, sondern auch ein bisschen ängstlich ist. Auch technisch gibt es nix auszusetzen... feines Foto!
    Viele Grüße, Martina
  • Carlos Methfessel 4. Februar 2002, 22:20

    vom Licht, Farben und Schärfe super Foto!

    Ausdruck beim Tier gefällt mir auch sehr gut! Gutes timing.

    Carlos
  • Michael Heinbockel 4. Februar 2002, 22:19

    Sehr gut getroffen. Sie ist kein dominantes Weibchen so wie ich das sehe sondern nutzt nur den Vorteil "Frau" zu sein und sich somit einiges erlauben zu koennen (angelegte Ohren, kein selbstbewusstes Fletschen, Kopf nach unten).

    Maschendraht ok, aber Du hast wahrlich das beste draus gemacht. Wenn Du es nachtraeglich noch beschnitten hast ist es natuerlich schade denn mit der Auflösung kannst Du mit diesem Bild dann kaum noch was anfangen. Aber fuer die FC oder das Web reichts ja voellig. Technisch ist es fuer mich sehr sauber.
  • Stephan Roscher 4. Februar 2002, 22:17

    Ein schlichtweg geniales Wolfsfoto, an dem es nichts, aber auch rein gar nichts zu kritisieren gibt. Eine aufregende Pose hast Du da hervorragend eingefangen, die auch unter dem Aspekt der Verhaltensforschung äußerst interessant ist.
    Gruß Stephan

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.076
Veröffentlicht
Lizenz