Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael L. aus K.


Basic Mitglied, Köln

Laser

Out-of-Cam, keine Bearbeitung (okay, leichter Ausschnitt, Verkleinerung, ein bisschen Schärfen...). 550D mit 35/2 IS aus der Hand, 1/6 sec bei Blende 5,6, ISO 800 D+. Beleuchtung: Diodenlaser an Funktionsgenerator (ca. 1 kHz) und LED-Taschenlampe, etwas Plexiglas, viel schwarzer Stoff (u.a. ein T-Shirt), dazu ein Polygonscanner, extra synchronisiert für langsame Drehzahlen. Musste schnell gehen.

Kommentare 1

  • Jürgen Guhlke 16. April 2013, 20:48

    Eine ungewöhnliche Aufnahme, die mir aber gefällt. Das hört sich von der Machart mir aber zu komliziert an!
    MfG
    Jürgen