Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
973 36

Jürgen Divina


Complete Mitglied, Ruhrgebiet

Lasagne

für 1,49€? Nicht mit uns. Wir müssen dringend die Einstellung zu Nahrungsmitteln und "Geiz ist geil" überdenken, wie mir scheint. Rülps.

Kommentare 36

  • Dagmar Gernt 21. Februar 2013, 20:06

    Immer noch besser etwas vom Pferdchen als Gammelfleisch. Hübscher sehen sie allerdings lebend aus.
    LG
  • Kerstin und Diddi 17. Februar 2013, 14:49

    Das seh ich ähnlich.
    Ein sehr schönes natürliches Foto, bei dem man nichts Böses zu denken vermag.
    LG Diddi
  • jule43 17. Februar 2013, 8:49

    Nein das kann doch nicht wahr sein. Es gibt Dinge die darf es nicht geben. Auch wenn sie gut schmecken sollen. Die Pferdchen lauft so schnell ihr könnt

    LG jule
  • Bea Herzberg 16. Februar 2013, 21:16

    ...so sieht es aus!
    ...schöne Aufnahme zum Thema
    LG Bea
  • © gafel 16. Februar 2013, 17:17

    Das Problem ist nicht das Pferdefleisch, sondern das es nicht auf der Verpackung steht und wer genügend Euros in der Tasche hat, braucht auch keine Billigprodukte kaufen. Sehr schön geworden deine Aufnahme von den drei hübschen Rindfleischlasagnen mit dem geringem Krähenanteil. ;-)

    LG Gafel
  • Marianne Th 16. Februar 2013, 17:16

    So sehe ich das auch, es ist die Strafe dafür, daß die Menschen alles immer noch billiger wollen. Was soll denn für 1,49 Euro drin sein ? Da ist Pferdefleisch noch nicht das schlechteste. Und den schönen Pferden auf deinem Bild wünsche ich von Herzen, daß sie es weiterhin gut haben.
    LG marianne th
  • CriWa 16. Februar 2013, 12:03

    Tja, Jürgen, ich befürchte, dass die Geschichte mit dem Pferdefleisch nur der Anfang einer langen Kette an "Ungereimtheiten" ist, deren Enthüllung noch auf uns warten. Ob es nun Hund, Katze oder Ratte ist, was da noch inhaltlich auf uns zukommen wird ... selbstgemachte Lasagne ist sowieso am Leckersten ;-)
    Schön, dass Du uns an Deinen Gedanken teilhaben lässt.
    LG;
    Chris
  • melkart (pepe jaime) 15. Februar 2013, 23:35

    Me gusta esa captura y me encanta el caballo de lunares por su rareza.
  • Markus Poch 15. Februar 2013, 22:41

    Pferdefleisch ist ja an sich nicht schädlich, nur ethisch nicht für jeden zum Verzehr geeignet. Für mich auch nicht, habe selber Pferde gehabt. Das Problem ist nur, ich möchte auch das essen, was ich kaufe und was draufsteht und vor allem Dinge nicht Tiere die auf ominöse Weise in die Lebensmittelkette gelangt sind und wer weiß wie belastet sind. Qualität hat seinen Preis und das sollte man bei jedem Einkauf bedenken.
    VG Markus
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 15. Februar 2013, 22:37

    Ach wie gemein der Bildtitel unter diesen schönen Tieren. Aber passend zum traurigen Anlass. Da fehlen einem die Worte......
    LG Heike
  • heide09 15. Februar 2013, 21:43

    Das unterschreibe ich!
    Grüße ..............
  • E.G.F. 15. Februar 2013, 19:28

    ich mag nur die lasagne die mein vater macht...und kleine onkel pferde mag ich auch!
    lg elena
  • Vitória Castelo Santos 15. Februar 2013, 19:03

    No, thanks...i love animals...i don`t eat meat!!
  • Bine Boger 15. Februar 2013, 14:09

    Das Bild und der Titel sind köstlich! Du hast Recht!
    LG Bine
  • 19king40 15. Februar 2013, 13:51

    Guter Kommentar
    LG Manni