Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Till Storz


Free Mitglied, Friedrichshafen

Larventräger beim Morgenstreich Basel

Sandwichtechnik aus einem Schwarzweiss-Negativ und einem Farbdia: das Ergebnis an die Wand projeziert und abfotografiert. Daher auch die Struktur und der malerische Unschärfe-Effekt.

Kommentare 2

  • Michael Waldau 29. September 2001, 8:47

    Abgesehen das ich den Titel nicht verstehen, gefällt mir Deine Arbeit sehr gut. Geheimnisvolles Lichtmeer und Stimmung, Spiel mit der unschärfe den Kalt-Warmkontrast.

    Gruß Micha
  • Roland Zumbühl 28. September 2001, 18:02

    Hallo Till - sag nie (nie!) einem Basler oder einer Baslerin, sie trage eine Maske!
    Das sind Larven (wunderscheeny Larve), jede einzelne ein Unikat, Handarbeit pur.
    Experimentell interessantes Bild, das durch den warmen und den kalten Farbbereich in zwei Hälften zerfällt, was hier aber einen besonderen Reiz ergibt.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 395
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz