Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Larve der Platanen-Langwanze Arocatus longiceps

Larve der Platanen-Langwanze Arocatus longiceps

1.317 11

Dietrich WERNER


Free Mitglied, Köln

Larve der Platanen-Langwanze Arocatus longiceps

Hier eine dunkle Form der Larve im 5. und damit letzten Stadium auf einer diesjärigen Frucht der Bastard-Platane in Köln-Lindenthal. Diese Art aus der Familie Lygaeidae scheint auf ihrer Wirtspflanze zwei Generationen pro Jahr durchzumachen. Die Larve hat eine Körperlänge von 5 mm. Erwachsene Tiere siehe unser Bild "Neue Einwanderer".
Freundlicherweise aufgenommen am 14. Juni 2008 von meiner Schülerin und Fotoassistentin Lenora H. Stein, die eine eigene Wanzen-Homepage besitzt und heute selbst folgendes sehenswerte Bild in die Sektion gestellt hat.
http://www.wanzen-nrw.de

Feuerwanzen-Kinderstube
Feuerwanzen-Kinderstube
Lenora H. Stein

Kommentare 11

  • Josia Berger 12. Mai 2009, 13:50

    Klasse Makro.

    LG Josia
  • Sonja Haase 6. Juli 2008, 22:40

    Schönes Foto. Viele Grüße, Sonja.
  • Jürgen Gräfe 27. Juni 2008, 20:37

    Prima!
    fG
    Jürgen
  • Raymond Funke 23. Juni 2008, 22:49

    Die präsentiert sich so schön in ihrer natürlichen Umgebung. Man erkennt alle Details in den Brauntönen vor dem grünen Hintergrund.
    lg remo
  • Marianne Schön 16. Juni 2008, 20:29

    Eine ganz besonders schöne Wanzenlarve ist das hier, die man
    ja nicht überall sehen kann. Schön dass Du sie uns zeigst
    und für uns wieder so allerlei wissenswertes dazu schreibst.
    NG Marianne
  • Günther Breidert 16. Juni 2008, 19:28

    Sehr schönes Foto. Gefällt mir gut.
    LG Günther

    PS. Werde vermutlich morgen 2 versch. Wanzenbilder hochladen.
  • ingrid hagl 16. Juni 2008, 19:27

    ich habe dieses jahr ja auch einige entdeckt,aber das es so viele gibt ?ich werde gleich weiter suchen ,schoenes macro ,lg ingrid
  • jopArt 16. Juni 2008, 17:32

    Klasse Makro und bewundernswertes Wissen dazu!

    Lg Hans
  • Helga a.m.H. 16. Juni 2008, 16:03

    Danke für diese interessante Information zum rund um gelungenen Bild!

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Charly 16. Juni 2008, 15:32

    Mir geht es wie Manuela. Es gibt eine wunderbare
    Vielfalt bei diesen Tieren. Sehr gutes Foto und wie
    gewohnt ein interessanter Text.
    LG charly
  • Manuela Ibenthal 16. Juni 2008, 13:58

    Ein klasse Makro. Bin immer wieder erstaunt, wie viele Arten es doch gibt. Durch die vielen Stadien dazu, ist es für einen Laien doch sehr verwirrend. :-)
    LG Manuela