Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Steffen Nitzsche


World Mitglied, Großhartmannsdorf / Mittelsachsen-Erzg.

Lapland 2011 (3)

Morgenblicke
26.01.2011 - 9.20Uhr -24°C
Eine absterbende Front aus NW brachte ein farbenfrohes Morgenlicht über den Simojarvisee. Später löste sich die Front schnell wieder auf und die Sonne schien durch den milchigen Himmel.
In Finnland lösen sich vielmals Schlechtwetterfronten aus West auf und dadurch sind sie Niederschlagsmengen bedeutend geringer als in Mitteleuropa.
Im Winter fällt im November der erste Schnee und die Schneemenge baut sich kontinuierlich, aber langsam auf. Ganz anders als bei uns.
Schneemengen am Tag größer als 10cm sind eher die große Seltenheit.
Dazu gibts bedeutend weniger Wind als bei mir zu Hause im Erzgebirge.

Kommentare 16