Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Lange war das Würstchen krank...

Lange war das Würstchen krank...

979 28

Mausebacke


Free Mitglied, aus dem Leben eines Taugenichts

Lange war das Würstchen krank...

... jetzt wurschtelt's wieder, Gott sei Dank!

Dr. Ingo rät: "Würstchen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen!"
Bei Risiken und Nebenwirkungen fressen sie die Packungsbeilage oder beißen sie ihren Arzt oder Apotheker... oder so ähnlich.
Und schalten sie auch morgen wieder ein, zu einer neuen Episode aus "Der Doktor und das liebe Vieh".

Unser armes Würstchen hatte es so schlimm erwischt, dass unsere Tierärztin uns schon riet, auf das Schlimmste gefasst zu sein. Aber es würde kein Terrier in ihr stecken, wenn sie sich so schnell geschlagen geben würde. Nun, nach Wochen, ist sie wieder ganz die Alte... *dicker, fetter Stein vom Herzen plumps*.

Die medizinische Notfallversorgung ist auf alle Fälle gesichert:

Der Nächste, bitte!
Der Nächste, bitte!
Mausebacke


http://pelzgesichterbande.blogspot.com/

Kommentare 28

  • -FG- 7. August 2011, 23:33

    Ohhh, das hatte ich gar nicht mitbekommen, war zu wenig hier. Freu mich, dass datt Würschtel wieder würschtelt!
  • Kerstin Kühn 12. Juli 2011, 7:23

    Das Bild ist schon perfekte Praxiswerbung für den ortsansässigen Tierarzt :-)
    Und beim Würstchen gings um die Wurst ?! Zum Glück dat diese immer zwei Enden !!!
    LG
    Kerstin
  • Petra Goethe 19. Juni 2011, 20:40

    Das freut mich aber!
    Und das Foto der zwei Ärzte ist ja supper
    Grüessli Petra
  • Highttower 17. Juni 2011, 8:43

    Was für eine schreckliche Geschichte....und Gott sei Dank mit einem guten Ende.
    Weisst du inzwischen woran es gelegen hat?
    Ein Glück geht es der Kleinen jetzt wieder besser, man leidet ja fast körperlich mit, wenn es den Hunden schlecht geht.

    Aber über Ingo seinen Gesichtsausdruck könnte ich mich mal wieder wegschmeissen! :-)

    LG Meike
  • ELEIRBAG 17. Juni 2011, 8:22

    Ende gut - alles gut....
    Die Fotos sind einmalig schön, liebe Ingrid.
    Erleichtert habe ich gelesen, daß es dem Würstchen wieder gut geht. Es ist immer eine Zerreißprobe wenn einer Fellnase etwas fehlt !!! Daumen drück und ich freue mich auf neue Fotos von Euch.
    VLG Gabirele
  • Loni500 17. Juni 2011, 6:45

    na dann bin ich doppelt zufrieden. erst mal das es würstchen wieder gut geht und das ingo so gut dabei geholfen hat. eine köstliche aufnahme.
    ja man leidet mit seinen lieblingen mit. geht uns allen so.
    lg loni
  • T i n a. M. 17. Juni 2011, 6:07

    puuh..immer was los bei euch oder!
    da bin ich jetzt aber sehr erleichtert
    das es wieder wurschtelt ;-)
    ich hoffe das bleibt auch noch lange so!
    Aber bei dem Doktor ist sie ja in den
    besten Händen ähhh Pfoten...
    kicher...das nenn ich mal wieder
    eine Originelle Bildidee ;-)
    weiterhin alles Gute für euch..
    bleibt mir ja Gesund und Munter!
    lg tina
  • Kathrins Hundeknipserei 16. Juni 2011, 22:37

    Oh....da bin ich aber froh!!!! Wäre ja nicht auszudenken, wenn das Würstchen hier fehlen würde....!!!
    Das Bild ist wieder sooo komisch!! Danke, dass ich trotz Schreckgeschichte ordentlich schmunzeln konnte...!!
    Die beiden sind echt ein Traumpaar!!
    Am besten gefällt mir der sorgenvolle Bllick;))
    Liebe Grüße!!
  • Karla2 16. Juni 2011, 21:17

    Da hast du ja ein so supersüsses Foto gebastelt ,sieht das goldig aus!!! Hab euch vermisst, lange keine Fotos, und nun weiss ich auch warum! Gut dass alles überstanden ist. Aber ist die Kleine schmäler geworden...grübel..?
    lg Karla
  • Antje Trotzer 16. Juni 2011, 19:59

    Ach, ist das genial... Bin nur noch am Schmunzeln! Und hast Du den Plumps bei mir bemerkt? Den müsste man bis Timbuktu gehört haben. Freue mich mit Euch!
    GGGGLG von der Antje
  • Lucky66 16. Juni 2011, 19:51

    Spitze! Bei dem Arzt wird sicher alles gut...LG Lucky66
  • Silke V. 16. Juni 2011, 18:56

    Schön das es Würstchen wieder gut geht.
    Dann könnt ihr ja wieder "Unfug treiben" wie man sieht.
    Klasse gemacht, schöne Idee :-)

    LG
    Silke
  • Frau Rot 16. Juni 2011, 17:29

    Oh Schande!!!
    Was war denn bloß los?
    Ich leide mit Euch...
  • Claudia.K. 16. Juni 2011, 15:30

    Na Gottseidank !!!!!
    Eine ganz herrliche Schmunzelaufnahme ...
    und jetzt bleibst Du aber gesund, Würstchen, gell!

    lg Claudia
  • Kerstin Thümecke 16. Juni 2011, 13:37

    Puh, da bin ich aber erleichtert. *freu*
    Nur gut. dass der Terrier in ihr sich da durchsetzt.
    Feine Aufnahme von Herrn Doktor und dem lieben Vieh, mag ich!
    Schön mal wieder was von euch zu sehen.
    LG, Kerstin