Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hartmut Schulz


Pro Mitglied, Neunkirchen-Seelscheid

Lang ist es her (187)

Bild 4 v. 8 dieses Unfalls

Scan vom Dia.

Glück im Unglück hatte Dieter Glemser beim Großen Preis der Tourenwagen am 8. Juli 1973.
Glemser stieg nach Stillstand des Fahrzeuges noch selbst aus.
Er ist hinter dem Capri mit blauem Helm zu erkennen.

Die Unfallstelle passiert gerade der Capri 2600 RS gefahren von von Jackie Stewart und Emerson Fittipaldi.

http://www.pro-steilstrecke.de/hartandergrenze19651974.htm

pro-steilstrecke berichtet wie folgt:

"In der 12. Runde überschlägt sich der Ford Capri RS 2600 mit Dieter Glemser am Steuer im Bergabstück vor Wehrseifen nach einem Lenkungsbruch mehrfach. Dieter Glemser wird mit schweren Prellungen und Rippenbrüchen in das Adenauer Krankenhaus eingeliefert."

Lang ist es her (184)
Lang ist es her (184)
Hartmut Schulz

Kommentare 7

  • Bernd Gentemann 22. Mai 2008, 22:07

    Hallo Hartmut,
    eine tolle Serie, ist Motorsport live.
    Hab einen Capri in der nachbar Gemeinde gefunden, waren doch schon kult, und sind es noch.
    RS 2600
    RS 2600
    Bernd Gentemann

    Gruß Bernd
  • Rony F. 28. August 2007, 17:13

    Huii hat es da gescheppert, was dort für Fliehkräfte auftreten, und nahezu unverletzt.
    Rony
  • Sorin VOICU 27. August 2007, 17:11

    Tolle Doku!
    lg sorin
  • Liane Nagel 27. August 2007, 12:38

    Schöne Doku. Unschwer zu erkennen, dass Du ein riesen Fan der Autorallye bist. Ist aber auch ein schönes Hobby.
    LG Liane
  • Chicki 27. August 2007, 8:51

    klasse serie.......das hat mächtig hingehauen.
    lg moni
  • Hartmut Schulz 27. August 2007, 8:40

    @Manfred: Heute geht nicht, keine Uploads frei.
  • M.Hogreve 27. August 2007, 8:36

    Ist das geil, natürlich nicht der Unfall selbst, aber die Fotos, war damals als Kind vor Ort und kann mich noch gut erinnern wie hunderte Menschen runter zur Unfallstelle liefen.Hoffe stellst alle 8 Bilder ein und am besten noch heute.
    Gruß
    Manfred