Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Landnahme!

Ein eigenes Grundstück sichert man sich in Ägypten auf die Weise, indem man sich ein passendes Stück Wüste aussucht
und es mit einer stabilen Mauer umgibt.
Nach 15 Jahren Wartezeit kann man es dann käuflich erwerben, falls der Staat nicht selbst was damit vor hat.
Ist natürlich sehr praktisch!

Kommentare 3

  • Cécile Fischer 13. Januar 2008, 18:53

    Das wäre bei uns nicht gut möglich! Sehr schöne Aufnahme!!!
    Liebe Grüsse,
    Cécile
  • Karl Heinz Causemann 13. Januar 2008, 14:45

    Hallo Frank!
    Danke, für Deine freundlichen Anmerkungen und fototechnischen Vorschläge.
    Glaube allerdings nicht, dass sich die Militärs
    das gewünschte Land dort erst sichern müssen.
    Hier, das müssen dann schon die Ägypter sein
    mit den besseren Beziehungen und die in "hüteren" Gehaltsklassen!
    LG Karl Heinz
  • Frank Dro 13. Januar 2008, 13:28

    Bei solch großen Geländeabschnitten könnte es aber auch sein, daß man eine neue Basis für Soldaten errichtet.
    LG Frank